wieder mal - typisch ich *lach*

Eigentlich war heut früh die Meldung - eh klar, du schon wieder ;-)

Ja - passt mal wieder perfekt - wenns anders wär, würds eh nicht zu mir passen - ich fang mal beim aktuellen Thema an.

Ich bin ja arbeitssuchend gemeldet - seit 20.12.2013 - hab dann heuer im NichtSommer beschlossen, ich will endlich wieder mal was absolut Sinnvolles tun - was genau meins ist - was mein Herz zum Lachen bringt - und meine Seele erfreut - wo ich Menschen helfen kann - und diese meine Leistungen auch anerkannt werden.


Hatte unmittelbar was mit meiner Hochzeit zu tun - wo ich mir gelobte, mir selbst treu zu bleiben - in Zukunft dann - in immer mehr guten Zeiten :-)

Dann "passierte" ja schon vor Kurzem etwas, was mir ab und zu die Tränen in die Augen drückt - aber aus lauter Freude am Sein - ich liebe es einfach, wenn ich jemanden wirklich tatkräftig unterstützen kann - einfach, weils mir Spaß macht.

Und dann hatte ich vorigen Donnerstag - also am 18.9. meinen dreimonatigen "Kontrolltermin" am Amt - ja, ich weiß, das ist sowas Schreckliches - für die meisten Menschen - ich sehs eigentlich schon immer gelassen :-)

Ich also hin - gut gelaunt wie immer - sie schaut mich an - meint - sie sind doch die, die da immer wieder - auf Werkvertragsbasis - EDV-Schulungen gemacht hat für XXXX - ich "ja, ab und zu" - sie - "ich hab nen Trainerjob für sie - angestellt."

Konnt ich mir zwar nicht vorstellen - aber, sag niemanls nie - und letztendlich merkte sie, dass ich nicht wirklich bgeistert war - weder von der Stundenanzahl - noch von der Zielgruppe - war beides so gar nicht "meins".

Und auf einmal meinte sie - na warten sie mal, ich hab da noch was - und das, was sie mir dann ausdruckte, gefiel mir schon viel besser - ich habe mich am 18.9. beworben - am 22.9. hatte ich meinen Vorstellungstermin - und es hieß, bis Ende dieser Woche sei es entschieden - sie melden sich.

Nein, ich hab noch keine Zusage - aber ich hatte heut früh nen ominösen Anruf - "haben sie die Lerhlingsausbildnerprüfung?" - ich "nein" - die Lady am Tel "darf ich sie für den Kurs im Oktober zubuchen, weil der ist Pflicht für alle in diesem Projekt."

Ich gesteh ich konnte mir das Lachen nicht verkneiffen - erklärte ihr dann auch die Kuriosität dieser Aktion - weil ich weiß zwar nicht, ob ich den Job bekomme - aber ich bin für nen Kurs und ne Prüfung gebucht, die ich brauch, damit ich ihn ausführen kann.

Danach rief ich meine Tochter an und erzählte ihr das Telefonat - und sie meinte einfach nur "eh klar, du schon wieder ;-)" - weiß gar nicht, wie sie auf sowas kommt *unschuldig kuck*

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020