Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 29. April 2014

Gedanken lesen

Ergänzend zum Beitrag über Chaos noch etwas, was mir heute wieder mal so richtig bewusst geworden ist - mir mal wieder an einem aktuellen Beispiel nachhaltig aufgefallen war und ist.


Montag, 28. April 2014

Chaos

Also einerseits brauch ichs - und andererseits auch wieder nicht - so ganz und gar nicht - da krieg ich "Zustände" davon *lach* - und das grad ganz nachhaltig Thema ist in meinem Leben, möcht ichs hier jetzt auch noch bissale mehr aufarbeiten.


Sonntag, 27. April 2014

Sex sells

Ja, ich weiß, ich bin immer wieder mal eindeutig zweideutig.

Das hab ich bei meiner NLP-Ausbildung gelernt - naja, nicht, dass ichs vorher nicht eh auch schon gewusst hätte - aber da bekam ichs dann halt auch bestätigt - mit eindeutig zweideutigen Andeutungen kommst manchmal viel weiter als mit eindeutigen Gschichteln.


Samstag, 26. April 2014

vor sich hin blubbern

Also auffallen tuts mir immer wieder mal nachhaltig in Facebook - aber ist nicht nur dort so - es gibt Menschen, die überall mitreden müssen - egal, ob sie ne Ahnung davon haben, worums möglicherweise gehen könnte - oder auch nicht - Hauptsache, mit dabei sein - einen auf Wichtig machen.


Freitag, 25. April 2014

endlich Ruhe haben

... und zwar vor mir - oder vor meinen Freund - oder vor wem auch immer.

So weit hatte ich noch gar nicht gedacht, als ich meinen Beitrag

Sexbesessen ?

geschrieben hatte - weil da war mir nur aufgefallen, dass sie eigentlich alle davon ausgehen, dass wir ihnen nachstellen und sie - aus ihrer verqueren Sicht der Dinge - zu unseren SexsklavInnen machen wollten.


Donnerstag, 24. April 2014

Ich führe euch in eine bessere Zukunft ;-)

Ich hör noch immer die CDs von meinen beiden HDS-Readings bei David Peters *zugeb* und heut möchte ich mal was zu meinem einzigen bewussten Kanal sagen ;-)

Das ist übrigens auch das, wo mein Thronverzicht mit schwingt - eben das nen Schritt zurück machen, sobald irgend wer glaubt, die Macht an sich reissen zu müssen. Das ist auch das mit "mich einfach einteilen" oder "über mich hinweg bestimmen wollen" - naja, einmal darfs jede.r mal probieren.

Mittwoch, 23. April 2014

Nicht verlässlich sein

ist für einen Menschen mit Profil 4/6 ganz schwierig - hier kann man sich belogen und betrogen fühlen, dass einem jemand etwas verspricht, was sie/er sowieso nicht halten kann/will.

Da gings jetzt vor allem um mein definiertes EgoZentrum gemäß der Human Design Matrix - und dass Menschen mit offenem EgoZentrum - was auf 70 % der Menschheit zutrifft - in meiner Gegenwart Dinge versprechen, welche sie nicht halten werden, sobald ich nicht mehr in deren Nähe bin.


Dienstag, 22. April 2014

Na du kennst Leute

War die wortwörtliche Aussage einer ganz lieben Bekannten vor noch gar nicht langer Zeit. Und ich muss sagen, sie hat nicht ganz unrecht ;-)

Ich hatte mal die Frage aufgeworfen, warum grad mir so viele "komische" Sachen passieren und eine andere Bekannte meinte "Weil dus aushältst, wir hätten uns schon lang nen Strick gesucht - so können wir von deinen Situationen mit lernen und brauchen sie nicht selbst durchleben".


Montag, 21. April 2014

Sexbesessen ?

Heut früh beim aufwachen hatte ich das absolute Aha-Erlebnis - die VorZeichen wiederholen sich - die Themen sind ähnlich - ich weiß noch nicht meinen Anteil - aber vielleicht ent.wickelt er sich ja mal wieder beim Schreiben :-)


Sonntag, 20. April 2014

Krankheit als Ausrede

.... für fehlende Kinderstube

Das wars jetzt mal wieder - mein morgähndliches Aha-Erlebnis am OsterSonntagMorgen - ich akzeptiere Krankheit nicht länger als Ausrede, wenn sich wer aufführt wie ein unerzogenes kleines Kind.


Samstag, 19. April 2014

aussen hui und innen pfui

Ist irgendwie ein Spruch aus meiner Jugend - was aber genau das bezeichnet, was ich die letzte Zeit hier immer und immer wieder beschrieben habe - wenn etwas/jemand nach aussen hin mehr zu schienen glaubt, als sie/er tatsächlich ist :-)


Freitag, 18. April 2014

verwittert und kraft(saft)los

Das Wiedersehen mit alten und/oder ehemaligen FreundInnen kann schon was ;-)

Vor allem, wenn es welche sind, die irgendwann dachten, dass ich nicht gut genug für ihre hochtrabenden Pläne wäre - und jetzt - einige Zeit danach - daher kommen wie reudige Hunde / Hündinnen im Winter.


Donnerstag, 17. April 2014

Thronverzicht

oder auch - ich fühle mich am Wohlsten als Hofnärrin des Kaisers ;-)

Da gibts ja "meins" im Bereich Network Marketing - also das, was so voll zu mir passt - und hinter - und vor - dem ich auch voll stehen kann und mag

boniup

Begonnen hat diese Geschichte Ende August 2013 - ich war eine der Ersten, die mit eingestiegen waren - und es bildete sich eine kleine Gruppe, die auch bereit war, Managementaufgaben zu übernehmen. Ich war Teil davon - ich brachte mich ein - ich fühlte mich wohl.


Mittwoch, 16. April 2014

Wissen, was ich will

Nein, ich weiß es nicht immer ganz sicher - aber wenn, dann schon :-)

Ein typisches Beispiel sind zum Beispiel Messen - ist etwas, was mir überhaupt nicht liegt - war ich in 3. Ehe mehrmals - hatte nen Stand auf einer lokalen Veranstaltung - 3 oder 4 Jahre lang - es war nie meins - genauso wenig wie auf nen Flohmarkt stehen - ist nicht meine Welt.


Dienstag, 15. April 2014

Position beziehen

und auch dazu stehen.

Hat mit dem letzten Thema was zu tun - dieses hinten rum tuscheln und mutmassen - über andere herziehen - und doch nicht zu dem stehen, was man sagt - manchmal auch - sich dann winden wie ein Aal um aus irgendwelchen selbst gelegten Schlingen wieder raus zu kommen.


Montag, 14. April 2014

beste Freunde

Ich wär jetzt beinah grad vom Stuhl gefallen ob einer Meldung in Facebook - beste Freunde - echt krass - passt jetzt aber wieder mal zu meiner Arbeit mit der Human Design Matrix - und zu meiner Veranlagung, dass ich Unstimmigkeiten - manchmal unmittelbar - erkennen und benennen kann.


Sonntag, 13. April 2014

Klar - aber nicht stur

Genau das isses - punktgenau - ich hör mal wieder die CDs meines ersten HDS-Readings von David Peters, wo er meinte, dass ich in meiner 3. Lebensphase irgendwann auch klar bin, was und wie ich es will - und diesen meinen Standpunkt

klar - aber nicht stur

vertreten werde. Jupp - wird schon :-)


Samstag, 12. April 2014

NeuBeginn

Ja - ich weiß - ist nicht das erste Mal - möglicherweise auch nicht das letzte Mal - aber es ist mal wieder an der Zeit geworden für eine allgemeine NeuPositionierung.

Die letzten Wochen und Monate galten der Schadensbegrenzung - danach kam etwas, was mich extremst aufs der Bahn warf - und jetzt such ich meine neuen alten Gleise (wieder).


Freitag, 11. April 2014

Du solltest da unbedingt dabei bleiben

Das war eigentlich das tollste Feedback, welches ich am Mittwoch bekommen hatte - nachdem ich die ursprüngliche Kurzausweitung gemäß der Human Design Matrix für eine der drei Ladys doch etwas ausführlicher machte - und ihr gleich nachträglich zum Geburtstag schenkte.


Donnerstag, 10. April 2014

Perspektiven

Ich habe grad "meine Tage" - nein, nicht die - aber ich habe in unregelmässigen Abständen eine Zeit, wo ich ALLES in Frage stelle - und beginne, mein Leben neu zu planen.

Das ist für mich ne Zeit, wo ich mich allein in meinem Hexenkunsperhäuschen verkrümele und zum "brainstormen" beginne - mir fallweise professionelles Coaching angedeihen lasse - und danach wieder als meist "neuer Mensch" hervor krieche - sozusagen die PhöNixe aus der Asche.


Mittwoch, 9. April 2014

Offenheit

Ich möchte euch ja nicht all zu lange auf die Folter spannen ;-)

Egal, welche Form der Darstellung ich in Bezug auf die Human Design Matrix verwende, bei mir bleiben 3 Zentren immer weiß - ganz oben zwei und das kleine Dreieck rechts - die beiden oberen sind das Denken und Verstehen, das rechts sind die Emotionen.


Dienstag, 8. April 2014

Selbstbild - Fremdbild

Ja klar - hat auch wieder was mit der Human Design Matrix zu tun - aber ich möcht vorweg auch grundsätzlich was dazu schreiben.

Als ich mich noch mehr in der echten Esoszene rum trieb - und damals sogar eigene Foren und einen Chat betrieb - traf ich immer wieder auf Menschen, die mir "vorwarfen", ich solle mich doch mal mit dem Spiegelgesetz beschäftigen.


Montag, 7. April 2014

die eigene Veranlagung leben

Da ich schon so viel über die Human Design Matrix veröffentlich habe - auch hier - möchte ich euch hier jetzt mal einen meiner ersten Beiträge zu dieser Thematik rein stellen, weil den Blog, wo er ursprü+nglich stand, werde ich in Kürze löschen - der ursporüngliche Beitrag war vom Juli 2008 - damals war ich noch verheiratet :-)


Sonntag, 6. April 2014

Von Hunden und Katzen

Einer geht noch - ein Beitrag über (m)ein aktuelles Thema von "Wichtigtuern" und "Besserwissern" - weil, aller guten Dinge sind drei - und ich hatte grad mal wieder das überdrüber AhaErlebnis :-)

Heute früh gabs einige Freunde auf Facebook, die ein "ach so tolles Video" geteilt hatten - ein Hund, der in der Ecke liegt - und den man einen Quietschball sozusagen vor die Nase legt - und dann eben herzeigt, wie gut erzogen er doch ist.


Samstag, 5. April 2014

Von HerrInnen und SklavInnen


Hatte ich gestern von Chefs und Wichtigtuern geschrieben - möchte ich heute noch einen gewagten Vergleich ziehen - da gabs ne Zeit, wo ich diese Wichtigtuer - wenn mans von Beruf auf Privat umlegt - und das noch dazu in einer gewissen Szene ansiedelt - als MöchtegernDummDoms bezeichnet hätte :-)


Freitag, 4. April 2014

Von Chefs und Wichtigtuern

Gleich vorweg - meine beliebteste eigene Position ist die der Hofnärrin des Kaisers oder der Vertrauten des Landesregenten - als Sklavin eines wichtigtuerischen Möchtegernherrn bin ich nachhaltig ungeeignet - und ja, ich weiß, wovon ich spreche - ich habe mich mit jeglichen Thematiken in diesem Zusammenhang jahrelang beschäftigt - und mich und meinen Standpunkt hinterfragt.


Donnerstag, 3. April 2014

selektive Wahrnehmung

Da gabs ja die "Ladies", die dachten, sie seien was Besseres - und überhaupts die einzig wahren Damen - also mein Vater hat früher in solchen Situationen immer die Assoziation von Damen zu "damischen" gezogen - und ich verstehe mittlerweile, wie man(n) auf sowas kommen kann.


Mittwoch, 2. April 2014

Was wäre wenn …..

….. wenn wirklich jeder Mensch seine ureigenste Veranlagung leben würde?

Ich möchte mal beim Human Design System bleiben – bei den 5 Typen:
  • Manifestoren/InitiatorInnen
  • Generatoren/UmsetzerInnen
  • manifestierende Generatoren/SpezialistInnen
  • Projektoren/KoordinatorInnen
  • Reflektoren/Beobachter

Dienstag, 1. April 2014

Bauchgefühl

Und wieder hat es sich bestätigt, dass ich drauf hören sollte - immer und immer wieder - und wenn es noch so leisen Einspruch erhebt - sobald es das tut - NEIN NEIN NEIN - auf gar keinen Fall irgendwas "schönreden" wollen - das geht absolut immer in die Hosen ;-(

Eigentlich hatte ich überlegt, diesen Beitrag in meinem Blog über die Human Design Matrix zu schreiben, aber dann dacht ich, nö - machs mal wieder hier - weil es gehört zu mir - ist mein Leben - ist meine Welt - und ohne HDM geht gar nix.