Posts

Es werden Posts vom Februar, 2018 angezeigt.

genug Zeit, um Abschied zu nehmen

Bild
Gestern war es mal wieder so weit, dass ich mich über mich geärgert hatte, dass ich damals nochmal verlängert hatte. Ich hätte es wissen müssen. Warum sollte sich irgendwer oder irgendwas ändern - wollen oder können oder was auch immer.

Noch mehr von ...

Bild
... Glucken und Hennen ;-)

Ich hatte ja letztens über

die Glucke und ihre Wuserl
geschrieben - und dann kam eine Meldung

Das Wuserl hat eine neue Glucke

die Glucke und ihre Wuserl

Bild
Diesmal eine erfundene Geschichte ;-)
Jegliche Parallelen zu lebenden Personen sind Zufall.

Doch vorab mal die Begriffserklärungen für alle, die diese beiden Ausdrücke nicht kennen:

Danke nein

Bild
Ich schreib ja meine Blogbeiträge  - in denen ich auch nicht ausschliesse, das ich mich dann in der Rente nicht zur Ruhe setze - aber

ICH SCHLIESSE KATEGORISCH AUS

jemals wieder Support für irgendwen anderen als mich selbst - weder in Deutsch, noch in Englisch, noch sonst wiejemals wieder unbezahltes Coaching und Beratung - womit auch immer - wie auch immer - für wen auch immer

schaumgebremst

Bild
Als ich nach einem passenden Bild suchte, stieß ich auf nachstehendes - und ich muss sagen, es beschreibt es sehr gut, was ich heute be.schreiben möchte ;-)

Vorab - solltet du in letzter Zeit keinen meiner Beiträge gelesen haben - der jetzige resultiert mal wieder aus einer Serie, die teilweise schon beschrieben wurde unter

ArbeitsMoral

Bild
Ich weiß, ich bin nicht "normal", weil ich arbeite gerne - und wenn ich mich für etwas verpflichte, dann gebe ich mindestens 110 % von dem, was verlangt ist.

Vor Kurzem wurde ich gefragt, ob ich noch nie "nicht NEIN gesagt hatte", obwohl ich wusste, dass ich das nicht kann.

3 Seelen

Bild
... wohnen, ach! in meiner Brust.

Deses Dilemma hatte schon Goethes Faust - wobei - stimmt nicht ganz - eigentlich gibt es 5 Inseln in meinem Körper ;-)

ICH BIN

Bild
... von meiner Veranlagung her dreigeteilt - und solange ich die Human Design Matrix nicht kannte, hatte ich deshalb auch immer wieder nachhaltige Troubles - mit mir - weil ich mich irgendwie "anders" fühlte.