Posts

Es werden Posts vom September, 2010 angezeigt.

Ent.Täuschung

= das Ende einer Täuschung

Nicht unbedingt einer bewussten, die jemand anderer inszeniert - oftmals einfach hausgemacht. Für mich immer wieder erklärlich damit, dass wir eigentlich immer nur von uns auf andere schliessen können - primär - und dann manchmal erst später drauf kommen, dass andere Menschen einfach grundsätzlich "anders ticken" als wir selbst.

Ich erlebes grad wieder schmerzhaft selbst, wie schwierig es sein kann, mit Menschen aus "einer komplett anderen Welt" konfrontiert zu werden - oder eben - mich selbst mal wieder dem zu stellen - und auch zu zu lassen, wieder etwas dazu zu lernen - Neues kennen zu lernen - in eine andere Welt eintauchen - meine ureigensten Grenzen erkennen - sie ziehen - und dem anderen trotzdem weiterhin "in Liebe zu begegnen".

Klar - manchmal ist es schwieriger - manchmal leichter - manchmal be.trifft es mich kaum - und dann wieder voll und ganz und abgrundtief - aber das ist Leben - ich würde es nicht mehr missen woll…