Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 30. April 2015

Walpurgisnacht

Wenn die Hexen fliegen - sich auf ihre Besen schwingen - und sich der Leidenschaft ihres teuflischen Gefährten hingeben :-)

Ja, ich hätte es mir einfach nur ge(n)i(a)l vorgestellt, wenn wir diese Nacht gemeinsam verbracht hätten. Eigentlich hatte ich noch nie diese Nacht der Nächte so verbracht, wie es sich für eine richtige Hexe gehört.


Mittwoch, 29. April 2015

ich liebe dich

vor Kurzem gabs in Facebook einen Spruch, über den ich hier und jetzt etwas intensiver reflektieren möchte :-)

Das Schwierige im Leben ist nicht,
jemanden zu finden, der dir sagt:

"ich liebe dich"

nein, das wirklich Schwierige daran ist,
jemanden zu finden,
der es auch wirklich so meint.


Montag, 27. April 2015

Suchst du prinzipell in jeder Suppe mindestens ein Haar?

Oder freust du dich, wenn du den Fritatt findest? Oder - anders gesagt - er.findest du Ausreden, um nicht in die Gänge kommen zu müssen - oder greifst du aktiv ins Geschehen ein - und stehst auch zu eventuellen Fehlern?

Und was auch noch ganz wichtig ist - aus meiner Sicht das Wichtigste überhaupt - siehst du die Fehler nur bei andern? Oder erkennst du auch deine eigenen Unzulänglichkeiten? Gelten Regeln nur für andere? Oder bist du selbst auch bereit, diese an zu erkennen?


Sonntag, 26. April 2015

Angriff ist nicht immer die beste Verteidigung ;-)

hhhmmm - manche Menschen werdens zwar nicht glauben, aber nicht immer ist es zielführend, jemanden mitn Allerwertesten ins Gesicht zuspringen, nur weil einem selbst die Argumente ausgegangen sind :-)


Freitag, 24. April 2015

meine allerletzte Chance, bevor ich ins Gras beisse

und an die klammere ich mich - die verteidige ich mit Händen und Füssen - für die geh ich über Leichen - auf dass ich vielleicht doch endlich ein einziges Mal irgendwas erreichen können würde in meinem Leben.

Donnerstag, 23. April 2015

boniup media AG

Ein langwieriges Kapitel ist end.gültig abgeschlossen - der nächste Meilenstein ist erreicht - und nach einer kurzen Rast schreiten wir jetzt mit viel weniger schweren Gepäck zu den nächsten Errungenschaften, die schon drauf warten, in die Öffentlichkeit getragen zu werden.


Dienstag, 21. April 2015

wie wirklich ist deine Wirklichkeit jetzt wirklich?

Eine Frage, die ich schon sehr oft gestellt habe - nicht nur mir - auch anderen - weil ich persönlich ja davon ausgehe, dass jeder Mensch seine/ihre ureigenste Wirklichkeit in sich trägt - anders gesagt - ihr/sein Weltbild - das ureigenste Bild der Welt.

Ja, ich habs auch schon in einem meiner Bücher beschrieben - Weltbilder bilden Welten - wo ich eben auf die verschiedenen Metaprogramme eingegangen war - und die Unterchiede, die einen Unterschied machen - herausgestellt habe.


Sonntag, 19. April 2015

Wenn du ein Problem mit mir hast .....

hast du 2 Möglichkeiten

  • es behalten
  • es lösen

Falls du es behalten möchtest - gratuliere, dir wird sicher in nächster Zeit nicht fad, alle meine Aktivitäten zu beobachten und drauf zu achten, dass ich "einen Fehler machen" - über den du dich danach ärgern kannst, weils nichts ändert an deinem Problem - vielleicht sogar ganz im Gegenteil :-)


Dienstag, 14. April 2015

immer diese blöden Nicht-EDVler

Erzähl mir nicht, dass das ein VorUrTeil ist - ich kenne diesen Teilbereich seit mehr als 30 Jahren - und eins ist sicher - der Großteil derer, die in der EDV tätig sind, stehen auf dem Standpunkt, dass der Rest der Menschheit einfach zu blöd ist, um das zu kapieren, was eingefleischte EDVler wissen und können und sagen.


Montag, 13. April 2015

Lernerfahrungen nutzen


Ich bin im Augut 2013 in ein Unternehmen eingestiegen, wo wir noch nichts hatten - ausser einer Idee - einer Vision - aber sie hat uns allen gefallen, sonst wären wir nicht eingestiegen. Wir bekamen unser BackOffice - wir bekamen unser Portal - im Sommer 2014 gabs heftige Turbulenzen, woraufhin die Geschäftsleitung eine Sommerpause beschloss.


Sonntag, 12. April 2015

Lehrgeld bezahlen

oder auch - aller guten Dinge sind drei - oder auch - aller schlechten Dinge sind drei.

Es ist - mir persönlich - gleich.gültig, ob es blanker Aberglaube ist oder nicht - für mich ist wichtig, wenn ich etwas tue - und es nicht vom erhofften Erfolg gekrönt wird - und sich das wiederholt - und wiederholt - dann tritt obiges Sprichwort in Kraft - und - 3x reicht !!!


Mittwoch, 8. April 2015

aufdringliche Keiler

Mir ist heut so richtig bewusst geworden, was mich an den meisten Networkern so masslos stört, dass ich ihnen nicht mal zuhören würde, wenn ich auf der Suche nach etwas Neuem wäre - ihr sinnentleertes Gebrabbel, indem sie nachkauen, was ihnen jemand vorgekaut hatte.


Dienstag, 7. April 2015

OsterUrlaub

ok - ich gebs zu - ich bin nicht nur pervers - ich bin voll durchgeknallt - achja und Urlaub? Ist das was zu Essen? Ich mein, nicht, dass ich jetzt der ÜberDrüberUrlaubsFreak wäre, aber diesmal hab ichs möglicherweise doch bissale übertrieben *zugeb*

Wie alles begann :-)


Samstag, 4. April 2015

du hältst dich nicht an die Grundregeln der Kommunikation

oder auch "das ginge auch freundlicher".

Keine Frage - ist beides richtig - immer wieder mal - nur - wie heisst es auch so schön - wo gehobelt wird, fallen Späne - und wenn ich arbeite - und jemand stört mich dabei, weil sie/er mir beibringen möchte, wie ich mich zu artikulieren hab, dann ist das meist der falsche Moment für derartiges *ggg*.


Donnerstag, 2. April 2015

der Mittelpunkt des Universums

Ich erlebe es immer wieder - dass ich etwas sage oder schreibe - und Menschen ausrasten, weil sie ich voll betroffen fühlen - oder glauben, zu wissen, dass ich sie meinen könnte. Jedes Mal frage ich mich - wie kann man sich selbst als so wichtig nehmen, dass anders Menschen nichts anderes zu tun haben, als sich mit irgendwen anderen zu beschäftigen.