Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 31. Oktober 2014

Vertrauen

Darüber hatte ich ja in den letzten Tagen recht viel geschrieben - mittlerweile ist mir auch bewusst geworden, woher es kommt, dass ich genau darauf recht heftig re.agiere. Also den mir bewussten Ursprung hats in der Pubertät - kann aber auch schon früher gewesen sein - ich hab da ne Vermutung *zugeb*.


Donnerstag, 30. Oktober 2014

Sex

Hm - das begann irgendwie ähnlich wie die Höhenangst - war schon immer so - und ich weiß bis heute nicht, woher es kam - aber letztendlich isses nimma vorhanden (das ist der Unterschied zur Höhenangst ;-))

Ich habe Sex immer als Art Pflichtübung in einer Beziehung kennen gelernt, das war nicht wirklich was, was mich so richtig vom Hocker gerissen hätte - also meistens - es gab vereinzelte Ausnahmesituationen, wos ganz angenehm war - aber ich konnte - und kann - sehr gut ohne leben.


Mittwoch, 29. Oktober 2014

Höhenangst

Als ich in 2.Ehe in unsere Eigentumswohnung übersiedelte - brauchte es fast ein Jahr, bevor ich die Balkonkisteln im 1. Stock bepflanzte - wobei es ein stabiler Balkon war - und ein festes Geländer hatte - aber sobald ich irgendwo "oben" stehe - und runter sehe - werde ich schwindelig und habe das Gefühl zu fallen.


Dienstag, 28. Oktober 2014

das nächste Trauma erledigt

War mal wieder ein produktiver Morgen - also der am Nationalfeiertag - unabhängig davon, wann dieser Blogbeitrag online geht ;-) Wobei ichs vielleicht splitten werde, damit das jetzt nicht ganz so lang wird.

Ich hatte beim Aufwachen heut früh wieder mal son richtiges Aha-Erlebnis - nicht nur, dass die Uhren zurück gedreht wurden - und ich daher um 7 schon ausgeschlafen und auch wach war - sondern auch in Bezug des Themas der letzten Tage.


Montag, 27. Oktober 2014

Seelenverwandtschaft

1. Seminartag - ich komme einige Minuten vor Seminarbeginn an - treffe einen Bekannten, der mich gleich überfällt mit - da werd ich nicht alt - die halt ich nicht aus .....

Naja, ich kenn ihn ja schon bissale - von daher ist mir sofort klar, worum es geht - sie - die Trainerin - lässt sich von ihm nicht niederreden - ich mein, tut der andere Trainer auch nicht - aber der hat einen anderen Zugang, ihn ab und zu zum Schweigen zu bringen - aber ist ja auch ein Mann.


Sonntag, 26. Oktober 2014

ich liebe ihn - mehr denn je .....

Gestern hörte ich auf mit der Frage

Und was hats mit mir zu tun?
Dazu morgen mehr ;-) 
Ich finds grad voll genial - für mich ist es eine riesengrosse Bestätigung, dass ich auf dem richtigen Weg bin - weil warum sonst zuckt jemand dermassen aus, dass sie glaubt, das zerstören zu müssen - und zu können, was ihr offensichtlich zuwider ist?


Samstag, 25. Oktober 2014

Neid muss man sich verdienen

Ist ja auch ein alter Spruch - aber er kann und hat was ;-)

Ok - aller guten Dinge sind 3 - aller beschissenen auch - 3 Blogbeiträge - dann muss gut sein - aber es hat mir keine Ruhe gelassen - was bringt einen Menschen dazu, den Chatverlauf einer "Freundin" zu kopieren und jemanden weiter zu leiten, um "ihm die Augen zu öffnen".

Ich mein - eines ist klar - weils nie ne Freundin war - eh klar.


Freitag, 24. Oktober 2014

Zickenterror

Da gabs mal meine beste Freundin - nach meiner letzten Scheidung - die fallweise fast schon da wohnte - auch mal nach Dienstschluss noch auf nen Asti vorbei kam - mir das Haus verrauchte - und sich ausheulte über ihren bescheuerten Job.


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Szenen einer Ehe

Als ich heute früh aufwachte war mir eins schlagartig bewusst - es wiederholen sich mal wieder "Muster" - fast deckungsgleich - damit ich sie mir nochmals anschauen und zu einem für mich besseren Ende bringen kann - als ich das offensichtlich beim letzten Mal gemacht hatte - weil sonst bräuchten sie nicht mehr wieder kehren.


Dienstag, 21. Oktober 2014

und warum geb ichs mir noch immer?

Gute Frage.

Antwort - aus Rücksicht auf Menschen, die ich mag - und denen ich nicht noch mehr Last aufbürden möchte - und weil mich genau so jemand gebeten hatte, meine Bauchgefühl zurück zu stellen und mich friedlich zu verhalten.

Ja - ist mein Muster - ich mag die Menschen an sich - hab teilweise auch viel Geduld mit ihnen - aber manche gehen mir einfach sowas von auf den A......, dass es fast schon körperlich weh tut.


Montag, 13. Oktober 2014

die Hofnärrin

Letztens erwähnte ich mal wieder, dass mir jetzt irgendwelche hochtrabende Titel nicht so wichtig seien - obwohl ich aus Österreich komme ;-) - und ich mich - mehr denn je - als Hofnärrin des Kaisers sehe.


Sonntag, 12. Oktober 2014

ich liebe mein boniup

Ja - "mein" boniup ;-)

Nein - nicht, dass mir jetzt die Firma boniup gehören würde - aber ein kleines Fuzzelchen davon schon - offiziell - rechtens. Nein - ich spinne jetzt nicht - aber es gibt seit Donnerstag eine neue Art der Mitgliedschaft

boniup Premium Mitglied



Samstag, 11. Oktober 2014

Samstag, 4. Oktober 2014

It's time to change

Ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil meines Lebens ist seit geraumer Zeit, diesen Blog täglich zu befüllen - es hat mir immer Spaß und Freude gemacht - es war auch witzig, wenn ich dann geschimpft wurde, wenn ich mal drauf vergessen hatte, zeigte es mir doch, dass ich wirklich eine treue Leserschar angesammelt habe.


Freitag, 3. Oktober 2014

Nichts ist unmöglich

Da gbs mal meinen Beitrag über

unselbständiger Traumjob

und zwar genau am 17.5.2014 - am 18.9.2014 war ich am AMS zu meinem quartalsmässigen Termin - und meine Betreuerin präsentierte mir einen Job, wo sie aber auch gleich merkte, dass mich der jetzt nicht wirklich von Sessel riss.



Donnerstag, 2. Oktober 2014

noch kommt keine rechte Freude auf

Also wenn ich das heutige Telefonat mit dem SkypeCall damals vergleiche, muss ich sagen - kein Vergleich ;-(

Vielleicht aber auch, weil ich der heutigen Antwort schon seit ner Woche nachlauf - und irgendwie ist eh Allen Alles klar - nur findest es niemand der Mühe wert, es mir auch zu sagen - und die Meldung von vor noch nicht mal 3 Wochen doch etwas überraschend kam.


Mittwoch, 1. Oktober 2014

the winner takes it all

gestern hatte mir jemand folgende Meldung geschrieben

Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen die anderen
mein erster Impuls war -  muss nicht sein - man brauchts nur zulassen, dass man selbt zu den Gewinnern zählen darf - so frei nach dem Motto - in Zukunft gewinnen wir - aber das passte dann auch nicht wirklich - also entstand letztendlich daraus