vor sich hin blubbern

Also auffallen tuts mir immer wieder mal nachhaltig in Facebook - aber ist nicht nur dort so - es gibt Menschen, die überall mitreden müssen - egal, ob sie ne Ahnung davon haben, worums möglicherweise gehen könnte - oder auch nicht - Hauptsache, mit dabei sein - einen auf Wichtig machen.


Wobei - passt natürlich auch zu dem ganzen Network Marketing - Schrott der den ganzen lieben langen Tag so verzapft - oder auch gepostet - wird. Glaubt wirklich noch irgendwer ernsthaft, dass das irgendwer anschaut, wenn hunderte Meldungen in tausenden Werbegruppen gepostet werden?

Never ever.

Mal ganz langsam zum mitzeichnen - also mal Network Marketing - es gibt unzählige Werbegruppen, wo nix anderes passiert, als dass wer Werbung postet - ja - ungeschönte, ordinäre Werbung - also ordinär nicht im Sinne von obszön, sondern einfach nur "nicht Marketing" - sondern pure Werbung - irgend nen bissale geschönten Werbelink hin knallen.

Jetzt machen das - nehmen wir mal an - hundert Menschen am Tag in einer Gruppe - alle 100 sind dort nur, um ihre Werbung zu platzieren und neue KundInnen und/oder TeamparterInnen an zu locken. Doch woher sollen die kommen?

Frage an alle, die es immer und immer wieder praktizieren - wie viel der Werbebotschaften aller Gruppen, in denen du deine Werbung postest, hast du auch gelesen?

Also ich mach mir fallweise den Spaß, einen Tag in einer Gruppe zu überfliegen - so weiß ich wieder, was grad aktuell los ist am Markt. Wobei - manchmal schreib ich auch was dazu - nicht mal das sehen die, die den ursprünglichen Beitrag eingestellt haben - zumindest re.agieren sie nicht.

Wer also sollte - jetzt genau DEINEN - Beitrag lesen? Wenn alle nur posten ohne zu lesen?

Und vor allem eins - wer liest schon gern automatisch gepostete Messages?

Ich frage DICH - was glaubst du, was dabei zurück kommt, wenn man in zahlreichen Gruppen postet?

Ja, ich habs auch probiert - aber ich habs wenigstens händisch gemacht - und nicht die Standardtexte genommen, sondern meine Blogbeiträge geteilt - also wie interessant ist da dann ein automatisch geposteter Standardtext - wo dann ev. sogar noch dabei steht, mit welche tollem Tool der erstellt und verteilt wurde?

Wen wundert es bei derartigen Praktiken wirklich, dass es niemanden mehr interessiert, was andere schreiben? Ist eh alles aus der Textbox und automatisch flächendeckend hingespamt - nein, ich hab nicht "lieblos hingekotzt" geschrieben - obwohls eben oftmals genau so anmutet.

Ok - andere Baustelle - normale Menschen - normale Chroniken - normale Konversationen.

Und nein, ist jetzt nicht nur bei mir - nur mir fällts oftmals auf und bei mir lösch ich derartige Kommentare auch wieder - manchmal mit - manchmal auch ohne direkte Rückmeldung - naja, manchmal fliegen die Leute auch einfach aus meiner Freundesliste.

Es ist mir bewusst, dass viele, die glauben, derartigen Schrott als Kommentar posten zu müssen - auch noch glauben, witzig zu sein - von daher - ist jetzt möglicherweise schon auch meine doch eher humorlose und witzlose Art.

Ich mags einfach nicht, wenn Menschen vera.....t werden - weder auf meiner Pinwand noch sonst wo - und wo ichs verhindern kann, tu ichs - hab ich schon immer getan - und werds auch weiter tun :-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020