es ehrlich meinen

Letztens meinte ein Bekannter auf Facebook

Wo sind die Frauen die es ehrlich meinen und nicht nur spielen?

Und ich hab mirs verkniffen, direkt auf seiner Pinwand die Antwort zu geben, die mir in den Fingern kribbelte - statt dessen fragte ich nach:

ich formulier die Frage mal anders
was hättest du ner Frau zu bieten, die es ehrlich meinen würde?


auf sein - "alles", fragte ich weiter nach, bzw. stellte ich fest:


tja - möglicherweise ist "fast alles" nicht genug - oder nicht konkret genug - oder nicht "das Richtige" - wennst schaust, meine Frage hat 4 "gefällt mir", bis jetzt - sprich, Frauen um die 40 wollen wissen, was sie von und bei dir erwarten können

- Frauen wollen oftmals einen starken Mann an ihrer seite, der es ernst meint
- einen, der weiß, was er tut und nicht nur rum spielt
- sie wollen erobert werden
- und verwöhnt werden
- und verführt werden
- akzeptiert werden, wie sie sind
- manche wollen auch mal tiefsinnige Gespräche führen
- sie wollen das Gefühl haben, dem Mann wichtig zu sein
 

und nachdem weiter keine entsprechende Antwort kam, "bohrte" ich noch weiter: 

Ok - dann stell ich meine Frage anders - was verstehst du unter "ehrlich meinen"? Was erwartest du von einer Frau? Wie erkennst du, dass sie es ehrlich meint? 

Warum stelle ich das jetzt auch hier rein?

Weil es auch perfekt zu meiner Thematik in Bezug auf mein neues Projekt passt - wenn ich keine konkrete Vorstellung davon habe, was ich möchte - solange ich nur Floskeln nachbete, die ich irgendwo aufgeschnappt habe - so lange werde ich auch genau das bekommen, was ich mir wünsche - WischiWaschi ohne Tiefgang.

Es wird in meinem 21-tägigen Video- und EMail-Training einen Tag geben, der unter dem Motto steht "Was willst du? und zwar nicht, wovon möctest du weg kommen - sondern ganz konkret

Was willst du?


In möchte genau dieses Szenario noch mehr aufdröseln, weil es mir ganz wichtig ist, manchen derer, die hier mitlesen eine Idee mit zu geben, warum seine Formulierung einerseits genau das bringt, was er nicht mehr möchte - und andererseits auch klar ist, warum das passiert, was geschieht.

Dazu noch ein kurzer Ausflug in meine Überzeugungen - in meine Praxis mit den 7 Grundprinzipien von Huna - den Philosophien der hawaiianischen Kahunas - nach deren "Regeln" ich schon an die 20 Jahre lebe - eines dieser Prinzipen lautet

Energie folgt der Aufmerksamkeit


Nehmen wir nochmal den Satz her 
   
Wo sind die Frauen die es ehrlich meinen und nicht nur spielen?


Woran denkt ein Mensch, der einen derartigen Satz schreibt? Daran, dass Frauen nur (mit ihm) spielen wollen. Ja, ist eine seiner Erfahrungen, die sich immer und immer wiederholt, weil dieser Glaubenssatz ganz tief in ihm verankert ist.

Doch auch, wenn ich seine Geschichte nicht kennen würde - was be.wirkt dieser Satz? Worauf richtet sich die Aufmerksamkeit?

Dass die Frauen, die es ehrlich meinen, irgendwo sind, wo man(n) aber nicht weiß, wo
und
Dass Frauen nur spielen wollen 

Wohin folgt die Energie?


Dahin, dass Frauen, die es ehrlich meinen, sich irgendwo verstecken - und nur die kommen, die spielen wollen :-)

Und wenn man(n) nicht bereit ist, um zu denken, was wird passieren?

Die, die es ehrlich meinen, werden sich weiterhin verstecken - und es werden nur die kommen, die spielen wollen.

Wobei - passt eigentlich eh, weil gleich und gleich gesellt sich gerne - und wie sollte ich wen "anziehen", die/der es ehrlich meint, solange ich nicht bereit bin, meine kindliche Naivität ab zu legen und endlich erwachsen zu werden?

Doch dies nur als Nebensatz für alle, die wissen, wen ich meine *ggg* 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020