ZuFälle

sind die Dinge, die einen zu.fallen, wenn die Zeit reif dafür ist ;-)

Und irgendwie ist anscheinend nicht nur mein großgeschriebenes "T" im Namen mittlerweile (m)ein Markenzeichen, sondern auch meine Schreibweise mancher Wörter - um deren mehrfach mögliche BeDeutung heraus zu streichen.


Ja - ich bin ver.rückt - nicht der Norm entsprechend - das ist einfach so und ich bekenne mich dazu. Aber wenn das dann der Firmengründer eines neuen Network Marketing Unternehmens in einem seiner öffentlichen Webinare vor  teilweise über 250 Menschen erwähnt, dann erfüllt mich das schon mit heftiger Freude.

Es ist allerdings für mich auch ein Zeichen dafür, dass "es wirklich passt" - dass da eine gewisse Übereinstimmung herrscht - wobei das auch schon mehrfach zu Tage getreten war. Ich liebe diese Idee von boniup einfach.

Und wer sich eine Stunde lang etwas total ver.rücktes anschauen möchte - etwas, was man in Zusammenhang mit Network Marketing weder erwartet, noch damit rechnet ==> hier klicken.   (Bei "Enter Guest Name" mindestens 5 Stellen deines Namens eingeben, dann geht's los)

Wer sich jetzt dann auch noch mitmachen möchte, mit diesem Link unterstützt DU indirekt auch mein anderes grosses Probjekt. Aber auch, falls DICH Network Marketing nicht interessiert, schau DIRs trotzdem an - Kai ist es wert, mal live erlebt zu werden :-)

Was mich auch fasziniert - ich wurde so oft ent.täuscht in meinem Leben - aber ihm glaube ich - uneingeschränkt. Ich habe zwar erst eine Stunde mit ihm telefoniert - und das ganz zu Beginn des Projektes - aber mein Bauchgefühl war und ist von der ersten Sekunde an begeistert.

Da war noch nie irgend ein Zweifel daran, dass ers ehrlich meint - dass es dazu steht, was er sagt - und dass wir gemeinsam etwas ganz großes Neues aufbauen werden. Für mich ist er einer der ganz wenigen, denen soziale Kompetenz wirklich ernst ist - die nicht nur mediengeile Aktivitäten inszenieren, sondern die hinter dem stehen, was sie sagen.

In diesem Sinne - ich hoffe, dass ich noch ganz viele Menschen kennen lernen darf, die dieses Format haben. Die anderen, von denen ich das gleiche behaupten kann sind meine KollegInnen von der Sozialen Initiative Schwarzatal - auch da ist Authentizität und Kongruenz vorherrschend.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020