Sex, Sex, Sex

... ich kanns nimma hören - es hängt mir einfach nur mehr zum Hals raus *zugeb*

Nein - nur, weil ich nicht mit jedem in die Kiste steige - heisst das nicht, dass ich a.sexuell bin - und nur, weil ich Single bin, heisst das nicht, dass ich dauernd nur daran denke, wie ich den Nächstbesten flachlegen kann.

Ich hab keinen definierten Sexkanal gemäß der Human Design Matrix - ich weiß zwar, dass "Sex sells" - aber ich bin nicht abhängig davon, jeden Tag mindestens ne gewisse Zeit damit zu verbringen :-)


Ja - war deutlich - aber mich nervts nur mehr, wenn ich wem erkläre, ich will sicher bei einem ersten Date keinen Sex - und er im übernächsten Satz wieder fragt, ob er, wenn er zu einem geschäftlichen Termin kommt, danach bei mir übernachten kann.

Und genauso nervt es mich, wenn mich mal wieder (m)ein langjähriger Lover nach ausgedehnter Zechtour anruft und mir dann vorhält, dass ich ideenlos sei - weil ich mich nicht kurz vor Mitternacht ins Auto setze und ihn beglücken fahre, nur, weil er jetzt grad Lust drauf hätte.

Ich habe nicht grundsätzlich etwas gegen Sex - aber nur mit jemanden, den ich auch wirklich kenne und auch vertraue - und ganz sicher nicht bei einem ersten Date nach 10 Minuten Chat.

Und noch eins ist mir grad bewusst geworden - aktuell spielts sowieso mal wieder nix in dieser Richtung - weil ich etwas habe, was mich wesentlich mehr befriedgt als ne schnelle Nummer irgendwo im Auto oder im Büro - oder auch ein Stündchen bei mir zu Hause.

Das war auch während der geschäftlichen Partnerschaft mit dem Künstler ähnlich - er dachte, ich sei unsterblich in ihn verknallt, weil ich eben mit niemanden Sex hatte - also musste ich ihn inniglich lieben und begehren - Irrtum vom Amt.

Wars nicht - isses auch jetzt nicht - ich hab - wieder - eine Aufgabe, die mich fordert - und die mich befriedigt - mehr, als es eben oben genanntes tut. Sex ist schön und gut - aber eine Herausforderung beruflicher Natur, für die ich mir gerne die Nächte um die Ohren schlage - ist mir letztendlich wesentlich lieber.

Und wenn jetzt wer meint - das sei a.sexuell - bitte sehr - auch gut - bin ichs halt - is jo wurscht - Hauptsache - für mich - es geht mir voll gut dabei - ich liebe meinen Job - und ich liebe jeden einzelnen - wenn auch manchmal winzigen - Meilenstein, den ich erreiche.

Jungs - tut mir leid - ich flirte zwar gerne mit euch - ich lehne mich auch ab und zu gern mal an - aber für den Rest müsstet ihr euch schon etwas mehr bemühen, als permanent davon zu reden, wie geil der Sex mit euch wäre - es interessiert mich einfach nicht.

Wenns passt - wenn ich genau auf das anspringe, was ihr mir zu bieten habt - warum nicht - irgendwann - sicher nicht beim ersten Date. Aber wenn wer davon ausgeht, dass ich grundsätzlich davon abhängig sei, dass jetzt mal wieder "einer für mich abfällt" - nein - danke.

Das haben mittlerweile sogar die Ehefrauen bei uns im Ort erkannt, dass ich zwar gerne bissale rumflachse und auch kein Problem damit habe, wenn wir uns zur Begrüssung und zum Abschied umarmen und auv die Wange küssen - egal, ob Mann oder Frau - aber dass sie sonst keinerlei Befürchtung haben müssen, dass ich ihre Männer "abschleppe", sobald sie mir mal den Rücken kehren.

Ich bin offen und gesellig - ich habe keinerlei Problem mit Körperkontakt - an angemessenem Rahmen - was ich nicht mag sind betrunkene Kerle, die glaube, mich begrapschen zu müssen - und eben jene, die glauben, ein nackter Männerkörper bringe mich zum schmelzen - da fang ich dann doch lieber wieder zu rauchen an - zwegen - ich geh mal eine rauchen, wennst fertig bist sags einfach, damit wir uns dann ganz normal weiter unterhalten können :-)

PS: Falls sich jetzt jemand betroffen fühlt, weil ich möglicherweise doch mal "Lust auf mehr" hatte und er letztendlich doch nicht - sieh es einfach als besondere Ehre, dass Du zum Kreis der wenigen Auserwählten gehört hättest :-)

PPS: Achja - und wenn (m)ein Lover dann am nächsten Tag ganz zerknirscht anruft und sich nachhaltig für den "Ausrutscher" entschuldigt, dann schaut die Welt auch gleich wieder rosiger aus *lach*

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu

Portaltage und mehr