mein Dreifachsplit

Heute mal wieder Human Design Matrix vom Feinsten - auch das fiel mit dem gestrigen Aha-Erlebnis zusammen - irgendwie gehts grad mal wieder Schlag auf Schlag, gestern die

beschlagenen Spiegel ;-)

heute mein endlich gelebter Dreifachsplit - in zweifacher Form, damits mir endlich bewusst wird, warum ich was wie brauche, um mich voll aus zu toben und aus zu leben - und wohl zu fühlen - einfach nur geil ;-)


unselbständiger Vollzeitjob

Ich bin
  • 15 Stunden Standortkoordinatorin
  • 15 Stunden meine eigene Sekretärin
  • 10 Stunden sozialpädagogische Betreuung

boniup

Hm - da schauts jetzt irgendwie ähnlich aus, lässt sich aber nicht so genau in Stunden aufteilen :-)

  • Cerberus, die die Höhle des Löwen bewacht und einiges im Vorfeld abfängt
  • Hofnärrin des KAIsers
  • Umsetzerin seiner und meiner spontanen Ideen

Achja, ich hab - gemäß der Human Design Matrix - einen sogenannten Dreifachsplit - drei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust ;-)

Da ist mal zu Beginn die "Insel", in der es um Kommunikation und Selbstverständnis geht, definiert durch den sogenannten Führungskanal - jetzt nicht Herrscher - sondern Führung - erwachsen aus strategischer Planung und konzeptioneller Umsetzung.

Der zweie Bereich ist der sogenannte "Kanal der Übermittlung" - kurz auch "Manipulationskanal" gennannt, den ich immer mehr liebe, weil er mir meist genau das bringt, was ich brauche - oder was jene brauchen die mir wichtig sind - und der immer dann aktiv wird, wenn ich aufs Bauchgefühl höre - und einfach re.agiere auf die jeweiligen Situationen :-)

Dann ist da die eine "Insel", die dazu geeignet ist, um andere Menschen mal so richtig in Schwung zu bringen - ihnen etwas von meiner Kraft ab- und mit zu geben - manche dann auch mal so richtig in den Allerwertesten zu treten.

Diese Einteilung passt jetzt irgendwie perfekt zu meinem unselbständigen Vollzeitjob, aber auch zu boniup - da hab ich jetzt grad den Cerberus an 1. Stelle geschoben - weil ich würd diese "Insel" als verantwortlich für diesen meinen Teilbereich sehen - das Koordinieren und Führen des operativen Geschäftes.

Ganz unten kommt dann die Umsetzung - so wie das sich selbst die eigene Sekretärin sein - aber auf etwas andere Art - hier trete ich niemanden in den Allerwertesten, sondern mache einfach - mit all meiner Kraft und Ausdauer - ich erschaffe das in der Realität, was im Kopf des Big Bosses zu finden ist.

Dazu gehört auch, dass ich "oben ohne" bin - sprich, vom Denken und Verstehen her nicht definiert = nicht festgelegt - ich kann also mit anderen mitdenken - sowohl mit denen, die eher logisch denken, als auch mit jenen, die eher abstrakt denken - grosser Vorteil meinerseits - ich versteh beide - obwohl sich die beiden gegenseitig manchmal nicht verstehen.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020