denn 1. kommt es anders ....

... und 2. als frau denkt.

Es geht um meine Blumenwiese und um die Löffelsteine - und deren Bepflanzung - und überhuapt und ausserdem - doch, sieh selbst. Als ich die erste Reihe fertig hatte, hab ich Erde von oben runter gekarrt und aufgehauft - und wollte dann die 2. Reihe Löffelsteine darauf setzen.




Gottseidank hab ich nur 3 gelegt, denn am nächsten Morgen sah es so aus



von oben gesehen wars noch deutlicher


Resumée in den Morgenstunden des 6.6.19 - das wird nichts, weil die Erde zu locker ist - und jetzt da noch Tonnen davon runter karren ist ne heiden Arbeit - was mach ich nun?

Naja, morgen wird die Biotone geholt - und sie ist erst halb voll - ich könnte ja die ganzen Brombeeren von vorm Kirschlorbeer roden - und damit die Tonne anfüllen - gesagt = getan - und da für nach Mittag Gewitter am Plan standen - startete ich dort unten mal den ersten BlumenWiesenVersuch.

Danach kamen noch 2 zusätzliche Steine in diese Reihe - also statt 5 nun 7






und die restlichen wollte ich nach oben rauf legen - sah sch..... aus - also hab ich nochmals umgeplant - und sie oben bei den anderen Steinen dazu gelegt





danach das Unkraut gerodet - und Salbei und Kapuzinerkresse gepflanzt


und jetzt täglich 2x gießen - ist etwas mühsam mit Gießkannen, die ich im Badezimer befülle - aber damit ist der nächste Punkt klar - ich brauch nen neuen Anschluß für nen Gartenschlauch, damit ich direkt wässern kann ;-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu