wenns nicht sein soll

.... dann solls einfach nicht sein ;-)

Ja, genau - mein gestriger Blogbeitrag hieß genauso - geht ja auch um das gleiche Thema - drüben gings mir ums große Ganze - um das, was dahinter steht - hier gehts mir um den Anlaß.



Da gbts ja auf Facebook die eine Gruppe eines Bezirkes , in der immer Drama gespielt wird - und alles zigmal zerredet wird - Jede/r gegen Jede/n - und Alle gegen Alles. Ich hab zwar die Benachrichtigungen eingeschaltet - les aber nur, wenn grad was aufplopppt, wenn ich einsteig.

Wie auch jetzt grad der Fall - und es waren auch schon üder 100 Kommentare zu einem Beitrag. Nachdem ich mit grad Mozzarella mit Tomaten und Basilikum hergerichtet hatte - dachte ich - les einfach mal wieder.



Klickte auf - weitere Kommentare anzeigen - und nochmal - und nochmal - und auf einmal flog ich raus - also nochmal von vorne - Beitrag jetzt gezielt gesucht - weitere Kommentare anzeigen - und nochmal - und flog nochmal raus.

Nächste Frage - was will mir das sagen? Da kamen dann sogar einige Gründe zum Vorschein:

  • dass ich nicht meine Zeit mit Unwichtigem und Unsinnigem vergeuden soll
  • dass ich mich nicht in negatives Geschwafel reinziehn lassen soll
  • dass ich wieder Storries für 2 Blogbeiträge hab.

Also aß ich fertig - und begann dann zu schreiben.

Noch eine zweite Episode - von wegen - es soll nicht sein - andere Gruppe - anderes Thema - es ging um LoveStories - ja, da gabs eine - eine ganz alte - und eigentlich war auch die letzte eine - zumindest einige Zeit lang.

Ich hatte noch nie wirklich darüber geschrieben - war eine geschlossene Gruppe - dachte, das wär jetzt mal DIE Gelegenheit - und schrieb und schrieb und schrieb - und flog raus - ich habs dann kein zweites Mal versucht.

Andere Gruppe - anderes Thema - Fähigkeiten und Kenntnisse - beruflich - ähnliches Szenario - schreib und schreib und schreib - und lflieg raus - also schreib ichs nochmals - in Word - und kopiers dann einfach rüber.

Weitere Erkenntnis - wenn mir etwas wirklich wichtig ist - versuch ichs nochmal - wenn nicht - nicht ;-)

Und jetzt geh ich dann am neuen eBook weiter schreiben - weil heute hab ich eh noch nix getan (Samstag, 27.7. fast 17 Uhr) weil ich mit heftiger Migräne aufwachte - schnell Katzenfutter holen musste - und dann bis nach 14 gepennt hatte.

Warum hatte ich Migräne?

Sicher nicht, weil eine gute Bekannte am Dienstag meinte, ich hätte schon lange keine mehr gehabt - und dadurch meine Aufmerksam mal wieder drauf aus gerichtet hatte ;-)

Eher, weil ich seit vorgestern ne linksseitige Nervenentzündung hab - und schon seit ein paar Tagen immer irgendwie unrund lief - sicher auch wegen der Hitze - und weil heut Nacht dann doch ein heftiger Wetterumschwung war - und ich sowieso schon immer zugempfindlich bin.

Ist aber eigentlich auch nicht nur gleich.gültig - sondern schlichtweg egal - ich hab mal wieder heftig lang ausgeschlafen - nachdem die Katzis versorgt waren ;-) - und jetzt isses wieder fast ganz gut.

Na dann - auf gehts.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020