Von der Betroffenheit Unbeteiligter

Eigentlich wollte ich - Trigger - als Überschrift verwenden - aber diesen Ausdruck kennt vielleicht die Eine oder der Andere nicht - also hab ichs mal umschrieben, damit jede/r weiß, worums - mir - hier - jetzt - geht ;-)



Konkret - Foren im Internet - Gruppen in Facebook - jemand schreibt was - ich antworte - für die/den ursprügnlichen SchreiberIn passt meine Antwort - zahlreiche andere regen sich über meine Wortwahl - meinen Schreibstil - was auch immer auf - einmal wars meine Frisur - wobeis nicht darum ging - aber sie fand einfach sonst nix, was sie an mir bemängeln konnte.

Nein, es belastet mich nicht - nicht mehr - weil mir in vielen Jahren bewusst wurde, dass solche "Angriffe" eigentlich nichts mit mir zu tun haben - sondern eben in Anderen was "antriggern" - was dann unbedingt raus muss.

Ich hatte schon geschrieben über mein Posting in der einen Gruppe - es gab wenige, die auf meine Fragen eingingen - in Summe waren es 9 - mehr jener, die sich über meine Wortwahl oder mein Verhalten echauffierten - davon gabs 14.

Ja, ich weiß, ist für FB Gruppen eigentlich ein Wahnsinns Schnitt - dass überhaupt wer checkt, was man gefragt hat - und nicht nur den eigenen Senf los lässt - aber da ich meine Frage genau dort stellte, weil es dort um genau das geht, wofür ich Denkanstösse wollte, fand ichs dann doch spannend.

Und es kam eben auch das nochmal hoch, dass mir dies immer wieder passierte - in den letzten Jahren - und dass das offensichtlich ein Großteil der Menschheit macht - etwas lesen - sich ein Wort rauspicken - und dann da drauf rum hacken - auch, wenns mit dem nichts zu tun hat, was gefragt wurde.

Eine der Teilnehmerin brachte es absolut genial auf den Punkt - und ich kann mich dem nur anschliessen - sie schrieb mir zu 100 % aus der Selle und dem Herzen und überhaupt aus allem ;-)

Was ich jedoch grandios finde, ist deine Frage an Dich (und an uns) wo hier dein eigener Anteil liegt bzw. liegen könnte.
Das finde ich sehr offen und stark.
.....
Deshalb enttäuschen mich manche Kommentare hier sehr. Voller Hass und Überheblichkeit. Ich hätte mir - gerade in dieser Gruppe - eine deutlich andere Reaktion erwartet.
Ja, ich auch - aber ich sollte es eh schon von früher wissen. Das ist eben die Menschheit - oder Menschlichkeit - es kann nun mal niemand aus seiner/ihrer Haut - und wer mit Vorurteilen behaftet ist, stülpt diese eben - immer und immer wieder - und überall - drüber.

Jeder Mensch handelt aus ihrer/seiner ureigendsten Erfahrung und Konditionierung - und es bedarf langer Übung - um das ablegen - oder zumindest manchmal bewusst - zur Seite schieben zu können.

Da nehme ich jetzt die ganzen EsoterikerInnen nicht aus - ganz im Gegenteil - die sind manchmal noch viel belasteter als andere. Weil die stülpen dann ihr Licht-und-Liebe-Mascherl über alles drüber - statt hin zu schauen - oder hin zu hören - worum es grad wirklich geht.

Nichts desto trotz - im aktuellen Fall - hat alles einen friedvollen Abschluss gefunden - ich habe einige Themen auf- und abgearbeitet - manche wollen noch nieder geschrieben werden - aber ich war von obiger Aussage echt berührt, drum hab ich den Beitrag vorgezogen.

Es gibt noch Menschen, die ähnlich ticken wie ich - und es waren - im vorliegenden Fall - immerhin 9 von 23 - die wirklich auf meine Fragen eingegangen sind - und mir daher wertvolle Denkanstässe geliefert haben.

Die anderen haben mir Stoff für Blogbeiträge geliefert - also danke ich einfach mal allen für ihre Beteiligung an meinem gelösten Dilemma.

Es war übrigens voll spannend - ich suchte nach meinen Anteilen - und als ich das Gefühl hatte, dass jetzt alle Themen angeschaut waren, die für mich grad am Plan standen - läutete es an der Tür - und besagter Nachbar brachte mir ein 4-er Tragerl Almdudler und eine Packung Merci - entschuldigte sich und meinte, dass auch er geschockt war, wie es vor meinem Haus ausschaute.

Wir haben - wieder mal - nett geplaudert - schaun ma mal, ob sich auch die Hunde dran halten, dass sie nicht mehr auf mein Grundstück sollen/dürfen ;-) Aktuell ist ja auch bei mir noch immer Baustelle - aber es wird - Schritt für Schritt :)



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

rund und xund

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu