die Sonne geniessen ;-)

Schön wars - ich hatts auch schon in Facebook gepostet - jetzt auch noch hier. War echt ein traumhaft schöner Tag heute. Als ich weg fuhr wars zwar kalt und windig und trübe - aber ich hatte die Info - Wien hat strahlenden Sonnenschein - von daher zog ich mir halt was an, was auch nen kleinen Spaziergang stand hielt :-)








Und es hat sich voll ausgezahlt - nachdem ich die frischen Sachen in der Rehaklinik abgeliefert hatte, machten wir uns auf zu unserem ersten gemeinsamen Spaziergang. Nach fast einem halben Jahr nach dem Unfall wars der erste Ausflug ohne Krücken und ohne Stock.




Er war zwar nur kurz, aber trotzdem - voll im Gelände - Stiegen rauf - Stiegen runter - unebener Untergrund - viele Pausen dazwischen - aber wir habens geschafft, dass wir wohlbehalten zurück gekommen sind.

Danach wollten wir uns nen Kebap holen, standen aber wieder mal vor verschlossenen Türen - und ne halbe Stunde vorm Aufsperren - und fuhren zu "unserem Chinesen" von vorigem Sonntag - ich gesteh, die Essensbilder sind von der Vorwoche :-)



 


Aber war heut ähnlich legga wie letztens. Danach wieder zurück in die Rehaklinik und noch nen zweiten Spaziergang im Gelände absolviert, doch mehr dazu dann morgen - weil wir da über ein paar ganz tolle Sachen "gestolpert" waren :-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020