Leere

Absolute Leere - das ist etwas, was ich noch nicht wirklich oft erlebt hatte - aber grad jetzt ist es wieder mal so weit - Müdigkeit - Leere - der Wunsch nach Aufgeben, mich in einer Höhle verkriechen - und nichts tun müssen.

Ich gehe mal davon aus, es hält nicht wirklich lange an - aber aktuelle isses fast tragisch für mich - keine Ideen - keine kreative Schaffensphase - nur Leere. Ich hab mich gestern zum Compie gesetzt - und es kam - Nichts - ich musste mich bemühen, etwas zustande zu bekommen.


Und ich hab auch schon länger nichts mehr geschrieben - weil ich einfach gar nichts tun möchte - am liebsten würde ich mich ins Bett legen und mal nen Tag lang nur schlafen - alles rund um mich vergessen - einfach nur leer sein.

Ich erinnere mich noch an das eine Mal, als ich eine ähnliche Leere verspürte - und es hatte auch was mit dem gleichen Menschen zu tun, mit dem ichs diesmal in Verbindung bringe - die EntTäuschung bereitet mir absolute Leere - und ich mag das nicht, da werde ich unruhig.

Für mich ist Action wichtig - wenn ich länger nichts tue, werde ich unrund - manchmal sogar krank - doch heute ist es wieder mal so, dass ich absolut erschlafft und ausgelaugt bin. Ich war zwar gestern massieren - und es hat mir letztendlich gut getan - aber es war schon auch anstrengend - energetisch - wir haben absolut viel aufgearbeitet.

Ja - die heutige Leere erinnert mich an ein paar Aufstellungstage, wo ich danach ähnlich erschöpft war - und damals gings vordergründig gar nicht mal um mich - gestern gings nur um mich - um mich wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Oder, wie ein ehemaliger Freund danach so schön bemerkte, mich komplett zu zerlegen, energetisch durch zu putzen - und wieder neu zusammen setzen - und irgendwie isses auch so - wie gerädert - runderneuert - noch leer eben ;-)

Ich weiß, morgen wirds wieder besser - aber irgendwie hat heut nichts geklappt - und ich arbeite auch noch viel "nach" von gestern - da kam viel hoch - da hab ich auch viel dort gelassen - und das ist eben nicht mehr da - die Schwere und Dichte ist weg - es könnte und dürfte und sollte sich Leichtigkeit breit machen - aber es funktioniert noch nicht - es ist noch etwas zu früh - es gibt noch einen Schritt zu gehen - danach darfs - endlich - frei und unbeschwert in die Zukunft gehen ;-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu

Portaltage und mehr