time to say goodbye

Da gibts ja dieses OnlineSpiel - nein, ich nenne keinen Link mehr - weil es ist gelaufen - ich mag nicht mehr ;-) Du erinnerst dich? Online Kriegsspiel - in dem es auch nette Nachbarn gab, die einigen von uns immer wieder Rohstoffe schickten.



Vor einiger Zeit kam dann einer und überrollte mehrere unserer alten Mitglieder, die in der Mitgliederliste zur Führungsriege gehörten. Wir haben daraufhin einige Rangumstellungen gemacht, damit ich sie aus der Schusslinie bekomme.

Nach mehreren Flächenbränden habe ich es dann geschafft, dass wir mit denen wieder neutral wurden. Kurz darauf kam eine andere grosse Allianz, mit der das Ganze wieder von vorne begann - und wir haben es letztendlich wieder geschafft, mit denen neutral zu werden.

Schon vor einiger Zeit tauchte einer der Nervtöter auf und überfiel eine unserer Burgen in einer der anderen Welten - und aktivierte dadurch dann auch unsere automatische Kriegserklärung. Lange Zeit passierte nichts - ausser dem einen, der immer wieder mal den in der Wüste platt machte.

Vor 3 Wochen nun kam ein anderer und zerstörte fast alle Hauptburgen unserer "alten" Mitglieder - aber sowas von - kam immer mit über 2.500 Mannen - egal, wie viele Verteidiger bei uns standen - und sie haben noch alles an Werkzeugen aufgefahren, die mehr Schaden anrichten.

Ich trat wieder in Verhandlungen - habe angefragt zu neutral - weil der Typ meinte, dass er alles überfällt, was "rot" ist - ist einfach so. Nach einigen Nachrichten mit deren Chef war kurz mal Ruhe - voriges Wochenende kam er wieder - wieder mit einer Übermacht - wieder an alle, die mehr als nur als Mitglieder gekennzeichnet waren.

Wir haben nochmal alles neu aufgebaut - mit vereinten Kräften und gegenseitigen Rohstofflieferungen - und heute dann kam er wieder - zusamen mit 3 weiteren. Und jetzt mag ich nimma - und einige der anderen auch nicht mehr - weil sie müssten jetzt wieder neu aufbauen.

Es ist einfach nur mühsam.

Achja, ich hatte nach dem letzten Mal schon darüber nachgedacht, ob ich aufhören soll - weil entweder knie ich mich weiter rein - oder ich hör einfach auf - lass meine Burgen zu Ruinen verfallen - und verkrümel mir ins reale Leben.

Fad wird mir sicher nicht - auch ohne dem Spiel - weil es ist noch genug zu tun - bevor wir mit dem realen Umbau des realen Hauses beginnen können.Na dann - ich werde jetzt noch eine eventuelle Nachfolge regeln - und dann schauen wir, was wie weiter geht.

Hier noch ein paar Fotos, wie die Burgen unserer Mitglieder aktuell aussehen:




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu

typisch meine Freundin ;-)