Leben

Hi Ihrs,

in den letzten Tagen wurde ich mal wieder nachhaltig dran erinnert, dass ich einfach noch mehr "leben" sollte, weils relativ rasch vorbei sein kann. Nein, ist niemand gestorben - aber mal grad knapp dran vorbei geschrammt - und jetzt heißt es abwarten, ob er sich fürs Leben entscheidet.

Hätte ich nicht schon vor einiger Zeit beschlossen, mal wieder etwas für mich und meine Gesundheit zu tun - spätestens jetzt würd ichs tun. Mal sehen, nächsten Freitag geh ich mal schnuppern zu einem Bauchtanz-Kurs. Das reizt mich schon länger - aber seit ich ne Seite von einer genialen Truppe entdeckt habe, ist mir auch klar, warums grad Bauchtanz sein soll.

Ich pesönlich empfinde ihn als genial weiblich und auch sehr sinnlich und lebensbejahend. Und ca ich jahrzehntelang keinen wirklichen Sport betrieben habe, könnt ich mir durchaus vorstellen, dass diese Art der Bewegung mal ein toller Einstieg für mich ist.

Das Endziel für mich in dieser Hinsicht ist sowas ähnliches wie www.tribalweiber.at - allerdings nicht unbedingt in einer Gruppe auftretend, sondern einfach für mich im Wald praktizierend. Laßt euch jetzt mal einfach überraschen, wie es weiter geht ;-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020