Mein ganz persönliches xMas Geschenk

Ich habs getan - und sie sind eingetroffen ;-) Ich hatte da ja für meine Liebsten diese SchmuselDingers gekauft - die sogenannten OktoMoods - PlüschTintenFische, bei denen man das Innerste nach außen kehren kann - und sie von traurig und böse - auf lächelnd und freundlich - um zu stellen.

Bei den Jungs wars klar, die bekommen 2 unterschiedliche - und meine Tochter darf sich dann einer der beiden verbleibenden aussuchen - und ich behalte den anderen - und dann kam der nächste LockDown - den Jungs hab ich sie an die Tür gehangen - und meine Tochter hat ihren noch immer nicht.

Aber als ich diese SchmuselDinger sah, dachte ich so bei mir - ich würd mich nicht entscheiden wollen müssen - und auch nicht können - weil die sind beide voll knuddelig.Und so saß ich da und grübelte bissale weiter, dass mir ja auch die anderen Farben gefallen hatten - und hätten.

Und ich ging nochmal auf die Seite - und stöberte durch das Angebot - und schwupps - es musste einfach sein - machte ich eine neue Bestellung. Sie sind für mich, von daher wärs mir auch nicht nur gleich.gültig sondern schlichtweg egal gewesen, ob sie noch vor xMas eintreffen - ich will Alle - und ich gönne und leiste sie mir.

Ich bekam eine TrackingNummer und schaute Anfang der Woche auch wieder mal rein, ob schon was steht - bei der vorigen Lieferung stand da ja 3 Wochen lang, dass der Auftrag bei der LieferFirma liegt - dann waren 4 Wochen Shipping - und dann waren sie relativ rasch da.

Jetzt stand noch immer gar nichts - aber ich kenne das ja noch vom Verlag und den büchern, die wir damals in China drucken ließen - damals gings allerdings nicht nur um ein paar Euros, sondern immer um vierstellige Beträge, bei denen ich nachhaltige Bauchschmerzen hatte, wenn wir die zahlen mussten - und dann 2 Monate warteten, bis die Bücher mit dem Schiff und dann Flieger am Flughafen eingetroffen waren.

Ich ging also davon aus, dass das heuer nichts mehr wird - und staunte nicht schlecht, als ich vorgestern mal wieder raus ging - und ein Packerl vor der Tür vorfand - also schnell geöffnet und fotografiert - meine Horde von KnuddelMonsterchens:


Es sind nur 5 unterschiedliche - weil die mittleren sind immer jeweils die Gleichen - allerdings die jeweils andere Seite raus gestülpt ;-) also rosa/türkis - dahinter gelb/orange - und dahinter dann lila/blau - dann gibts noch die Kombination helblau/rosa und lila/grün.

Was ich mir auch noch überlegte - was tu ich jetzt mit ihnen - also noch bevor ich sie bestellte - und da mir kurz vorher auch bewusst wurde, warum ich in letzter Zeit einen emotioalen Hänger hatte - weiß ich auch schon wo sie hin kommen - und habe eine neue Motivation, mit meinem ChaosRaum weiter zu machen :-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020