ich steh absolut nicht auf dumme Menschen

Isso ;-)
Und musste auch mal nieder geschrieben werden.
Auch keine eindeutig und auf bestimmte Körperteile fixierten, die glauben, jede Frau sei ne plonte Tussi, die sofort die Beine breit macht, wenn sie mit ihrer stolz geschwellten Männlichkeit rumfuchteln.


Ja, gab mal wieder nen wesentlich jüngeren Typen auf Facebook, der meinte, er würde mich gerne treffen. Dagegen spricht jetzt nicht wirklich was - ausser - es ist bereits der dritte Satz unseres "kennen lernens" - und es geht offensichtlich in die Richtung Sex.

Und wieder mal stelle ich mir die Frage - und was hat das mit mir zu tun?

Weil ich für mich ja mittlerweile klar gestellt habe, dass ich mir aktuell nicht vorstellen kann, wieder eine Beziehung zu führen - und "nur" Sex kommt sowieso schon lange nicht mehr in Frage . Und trotzdem kommen sie immer wieder - kriechen aus ihren Löchern - und wedeln mit ihrer tollen Einmaligkeit.

Und ich sitz da und kotz fast ob derartiger Aktionen.

Und ja, ich finds einfach nur bescheuert - also, wenn wer auf einer Datingplattform nur mal ne schnelle Nummer abstauben möchte - dann seh ich das ja grad noch ein - wobei man(n) auch dort noch einen minimalsten Rest von Anstand haben sollte.

Aber auf Facebook?

Einfach jeder Frau, die halbwegs was gleich schaut, eine Freundschaftsanfrage schicken, nur, um sie flach zu legen - kanns jetzt nicht sein - oder? Und das auch gleich noch nach dem ersten Hallo auch gleich so zu kommunizieren.

Wobei - wie auch immer - gottseidank gibts die BlockierFunktion - dadurch sollten sie eigentlich mit der Zeit weniger werden. Aber trotzdem ist es faszinierend, so viel geballte Ignoranz gegenüber irgendwelcher früher üblichen Werte - einfach nur gigantisch.

Nein, ich brauche solche Menschen nicht mehr in meinem Leben - sie haben mir schon genug Zeit gekostet in den letzten Jahrzehnten - ich gestatte mir lieber die Freiheit, mein Leben zu genießen - mit meinen moralischen und ethischen Vorstellung dessen, was für mich (m)ein Leben lebenswert macht.

Da gabs jetzt auch erst vor Kurzem die Aussage, dass wir, wenn wir mit unseren Gefühlen im Einklang sind, es nicht merh nötig haben, über andere zu urteilen. Tja, dann bin ich wahrscheinlich noch sehr unreif - aber ich gestatte es mir trotzdem - oder jetzt erst recht - nur mehr auf mich und meine Befindlichkeiten zu schauen - und wenn mich was nervt, dann stelle ich es ab.

Wie heißt es so schön - NEIN ist ein kompletter Satz.

Und ich bin grad ganz stolz auf mich, dass ich aktuell keinen Erklärungsbedarf sehe - dass, wenn ich etwas nicht mehr will - das kommuniziere - dann ist es so - da hab ich auch Null bock, danach weiter drauf rum zu kauen - und darüber zu diskutieren.

Genau das ist es - das andere Thema - wobei es für mich auch schon immer wirklich und richtig aus war - sobald es mal - aus - war - da diskutier ich nicht länger - und vor allem ändere ich meine Meinung nicht mehr - warum auch?

Aber da gibts später noch einen Beitrag über "das andere Wort für harmoniesüchtig ist konfliktscheu".


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020