Herde - nein, danke !

Auweia ;-)

Ich hab ja jetzt 3 Wochen bei einem Event mit gemacht, wo von Beginn an klar war, dass die dazugehörende Facebook-Gruppe noch bis 20.2.20 bestehen bleiben wird, damit wir uns austauschen können.



Gestern dann kam die Frage, wer jetzt noch weiter in der Gruppe bleiben werde - und ich musste eben anmerken, dass ich davon ausging, dass alle dabei bleiben werden - weil es jedes Monat auch noch einen gemeinsamen Call geben wird.

Also für mich war das überhaupt keine Frage - bis - ja, bis zu der Meldung

Wir sind eine Herde

Na dann - wenn es einen KotzSmilie geben würde, hätte ich ihn dafür verwendet - aber es hat mir auch deutlich gemacht, warum ich mit einigen so überhaupt nicht klar kam - und auch nicht kommen werde. 

Weil - korrekt - sie sind Teil einer Herde.

Jetzt geht es mir hier um zwei Punkte.

Ich gehe davon aus, Herdentiere werden letztendlich kein erfolg-&-reiches Business aufbauen können - weil sie die Herde brauchen - und den Schäfer - oder die Schäferin - die/der ihr sagt, was sie als nächstes zu tun haben.

Und auf der anderen Seite sind HerdenMenschen - meiner Meinung nach - Graves blau - welche, wie die Farbe auch schön sagt - so in etwa wie die Blauen in Österreich re.agieren - nämlich wie brave und folgsame HerdenTiere, die ihrem LeitHammel nach traben und das widerkauen, was der vorgibt.

Was mir auch noch eingefallen ist, ist das Erlebnis - damals - als ich mit Reiki anfing - und neben einer anderen Teilnehmerin von einem Sommerfestel erzählte, wo ich fast den Eindruck einer Sekte hatte.

Der große Guru hielt Hof - und die Schäfchen trotteten ihm nach - umscharten ihn - und versammelten sich - wie eben eine brave Herde. Nein, auch da hatte niemand eine eigene Meinung - weil die, die eine hatten, wurdesn sofort als schwarze Schafe aus der braven und folgsamen Herde ausgeschlossen.

Auch Jahre später stieß ich nochmal mit dieser Herde zusammen - und die ReAktion eines der braven Schafe war ähnlich der - dieses damals. auch das zweite Schäfchen lief sofort zum Hirten, um ihm von mir pöhsen schwarzem Schaf zu berichen - was ein zweites Mal dem Hirten veranlasste, mir mit Rechtsanwalt und Klage zu drohen.

Ups - ja - Reiki - universelle Lebensenergie - Licht und Liebe und Freude und Wohlbefinden - wir haben uns ja Alle so lieb - ausser den schwarzen Schafen - denen drohen wir mit dem Anwalt - klingt voll stimmig.

Aber was veranlasst jemanden, sich in ihrer/seiner Herde pudelwohl zu fühlen?

Und wir kommen wieder zu Graves blau - doch siehe selbst
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020