aus-misten

Begonnen hab ich ja schon vor ein paar Wochen, als ich mal Reiki aus meinem direkten Angebot genommen hatte - also überhaupt die ganzen "bekannten" Systeme - ich hab Domains gekündigt - und die Seiten irgendwo hin aufs Abstellgleis verschoben.

Und dann kam jetzt grad ne Meldung vom Mann meiner ehemals besten Freundin, dass sich seine Nichte beschwert hätte, weil ich mit ihren Federn Indianer spielen wolle. Na super - das hab ich mal wieder davon - ich bin ja soooo ein Idiot, wenn ich anderen Menschen - trotz dem sie die Seite nicht mehr von mir sondern von der Nichte machen lassen - tortzdem noch einen Gratislink gegönnt hatte - über Jahre hinweg - weil meine Seiten ein wesentlich besseres Ranking hatten wie deren.

Naja, das hab ich jetzt davon - jetzt kann ich mir sagen lassen, ich würde mit ihrer Arbeit Werbung machen - obwohl ich eindeutig auf meinen alten Seiten dazu geschrieben hatte, dass dies die alten Seiten sind - und es jetzt neue gibt - und auf den Neuen steht eh sie eindeutig als Webmaster drauf.

Tja, wozu hab ich sie überhaupt im Netz stehen lassen - die alten Seiten? Weil dort viele meiner Bilder drauf waren - von Spaziermöglichkeiten - und überhaupt. Ich wollte sie einfach auch der Nachwelt bewahren - weil auf den neuen Seiten steht nicht wirklich was - aber was solls - wird nicht weiter tragisch für mich sein - ganz im gegenteil - ich muss halt nur meine bilder in meine Seite über meine alte Heimat einbauen - und die Links zu deren Seite hab ich jetzt halt einfach mal gelöscht.

Schon interessant - da wird denen ein gutes Ranking auf dem Silbertablett serviert - und das einzige, was sie sehen, ist, dass ich meine alten Seiten auf meiner Beispielseite verlinkt habe - können die Menschen wirklich immer nur vom schlechtesten ausgehen?

Sollte ich wirklich unterstellen müssen, dass wirklich jeder Mensch automatisch davon ausgehen muss, dass ihn alle anderen nur besch....en wollen? Darg ich wirklich einfach nicht nett sein, wenn mir etwas keine Zusatzarbeit macht - aber anderen was bringen kann?

Ich hatte das auch schon mit meiner kostenlosen Reikimeisterliste - www.reikimeisterliste.net - da haben mich ernsthaft Leute gefragt, warum ich das mache - weil einfach so, weil ich nett bin, dass kanns unter keinen Umständen sein.

Meine Erklärung, ich hab genug Speicherplatz - und es macht mir auch keine sonderliche Mühe so wäöchentlich mal ne Adresse ein zu tragen - lassen viele einfach nicht gelten - weil das darfs einfach nicht geben, dass wer was macht am Spaß an der Freude.

Oder auch sonstige Eintragungsmöglichkeiten - kostenlose - da müßt ich Werbung dafür bezahlen, dass das wer nutzt - und auch dann lassen sich Firmen nur eintragen, wenn ich ihnen schriftlich geben würde, dass ihnen dadurch keinerlei Verpflichtungen entstehen - auch, wenn sie selbst überhaupt nix unterschreiben müssten, dass sie eine Verpflichtung eingehen.

Ich finds einfach gracy - ich sollte mich rechtfertigen dafür, dass es mir fallweise Spaß macht, anderen Menschen etwas weiter zu helfen, ohne die grosse Kohle damit verdienen zu wollen. Ist mir doch schlichtweg wirklich zu bescheuert.

Naja, irgendwann lern ichs ja vielleicht doch noch, dass Mensch besch....en werden will, um sich dabei und damit wohl zu fühlen. Ich hab jetzt die Links einfach gelöscht, sollen sie doch schauen, wie sie im Google drin bleiben - soll nimma mein Thema sein.

Und ich geh jetzt meine Bilder in anderer Form weiter verarbeiten, damit sie nicht verloren gehen - wär ja wirklich schad drum. Auf baldiges Wiederlesen - wo auch immer.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020