Meine Batterie ist alle - ich habe keine Batterie meeeeehr ;-)

Keine Ahnung, in welchem Lied das mal vorkam - im vorigen Jahrtausend - aber an die Stelle musste ich gestern (22.1.21) denken, als ich extra noch einkaufen runter fuhr, damit ich mir die neuen Masken besorgen kann, bevor sie Pflicht sind.

Beim runter fahren hörte ich im Radio - 3fach Jackpot im Lotto - also bremste ich mich bei der Post ein - da waren die Leute angestellt - aber ich sah - rechts ist jetzt das Bürgerservice, wo man auch die aktuellen Volksbegehren unterschreiben kann - also dort rein und auch das gleich erledigt.

Danach eben Lotto spielen - hab diesmal nicht mal nen Euro bezahlt, weil ich was gewonnen hatte - hab ich mich gleich gefreut. Auch gleich noch zum Schlief in Wimpassing und mir n ApfelStreuselKüchlein geholt.

Als ich mein Bärli wieder startete, meinte er

Ladestand der Batterie gering

Ich also gleich mal in die Werkstatt - dort wurde mir meine Vermutung bestätigt - Bärli möcht mal wieder gscheit Gassi fahren- weil die ganzen Kurzstrecken sind eben nicht optimal für die Batterie - wobei ich eben gestern wegen Masken und Einkaufen unten war - aber dann überlegte, ob ich noch ne Runde spazieren fahr.

Ok - Hofer - lauwarmes frisches Brot und alles andere bekommen, was am virtuellen Zettel stand - aber Masken sind immer Mittags schon aus - aber Samstag früh gibts neue - na super - ich und früh ;-)

Macht nix, fahr eh noch zum Spar - nutzt nur nix - Masken sind immer Mittags schon aus - aber Samstag früh gits's neue - und nu? Fahr ich jetzt in jeden Supermarkt und such ne Maske - weil beim nächsten Einkauf darf ich nimma ohne. Oder was tu ich sonst?

Ich beschloss, mal zu schauen, wie der Samstag anläuft ;-)

Mit Fremdstart der 24-Stunden-Hilfe der Nachbarin - also nicht, dass sie bei mir geläutet hätte - hätte auch nix genutzt, weil meine Glocken nicht funktionieren - aber sie plauderte mit der neuen - und mitn Nachbarn - und seine Hunde hatten auch viel Spaß - unter meinem gekippten SchlafzimmerFenster.

Heißt konkret - ich war um 9:30 Uhr wach und dachte - ist noch vor Mittag ;-)

Also einfach aufgestanden - bissale renoviert - angezogen - SchmuseMonsterchen versorgt - und nochma runter zum Spar - Maske bekommen - heut waren noch genug Vorräte da - und dann überlegt, wohin mit Bärli Gassi fahren.

Also nach dem GroßEinkauf in Wimpassing - wo danach übrigens keine Meldung auftauchte - einfach mal Richtung Neunkirchen - dort auf die Strada Richtung Bruck - in Gloggnitz wieder runter - und endlich wieder das getan, was ich schon seit vor Weihnachten mal tun wollte:

Nasch kaufen zum Nöbauer nach Reichenau


Bärli ist wieder befriedigt - und ich werds auch bald sein - Mahlzeit ;-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020