Nur 25 Seiten?

Wie cool ist das denn?

Da gibt es doch meine Seiten, bei welchem man sich ein kostenloses eBook mit den Basics der Human Design Matrix runter laden kann - kostenlos - wenn man sich mit einer eMail Adresse anmeldet.



Man kanns auch einfach bei XinXii kaufen - sind - wie erwähnt - die Basics - einfach nur die Begriffserklärungen. Und es soll eine Ergänzung sein zum eigenen Chart, damit man überhaupt mal etwas mit den Begrifflichkeiten anfangen kann.

Ok - das kostenlose eBook gibt es auf




alternativ auch auf



Man trägt sich in die Liste ein - man holt sich das eBook - man holt sich danach ev. auch noch das Chart - und wenn man am nächsten Tag das Mail bekommt mit dem Hinweis auf den Blog - und das nicht möchte - kann man sich ja wieder austragen aus der Liste.

Apropos Blog - natürlich gibts dazu eine Statistik:


Im Blog kommt seit Jahren jeden 4. Tag ein Beitrag - auch dort gibt es geballte Informationen - kostenlos - für jederman und jederfrau.

Wobei der Blog nur wenig nutzt, wenn man das eigene Chart nicht kennt - oder auch die Begriffe noch nie gehört hat - daher eben das eBook - das kostenlose - mit sage und schreibe 25 Seiten - für all jene, die sich die Infos nicht aus dem Blog heraus suchen wollen.

In Summe kommen 4 Mails - eines gleich nach der Eintragung - wo nochmals der Link zum Download vom eBook drinnen ist, weils bei manchen zu Beginn etwas gezickt hat.

Dann kommt am nächsten Tag eins - nach 3 Tagen eins - und nach 5 Tagen auch eins - jeweils mit wichtigen infos, wenn man sich für das Thema interessiert - wo man noch mehr Infos bekommen kann.

Zwischenstand - 10.2.2020 - es haben sich bisher 95 Personen eingetragen - und nur 10 haben sich wieder abgemeldet - der Rest hat sich das eBook geholt - bisher 13 haben sich auch von mir das Chart geholt.


Und vorgestern dann kommunizierte ich auf Facebook, dass es mir gesundheitlich ziemlich bescheiden geht - und dann kam eine Nachricht im Messenger, dass sie das eBook nicht downloaden wollte vom Handy - und jetzt kann sies nicht mehr - und überhaupt und ausserdem.

Ich fragte, ob das extra Mail schon angekommen sei - weil ich schick den Link nochmal automatisch nach - nein - ok - ich lag im Bett - mit Smartphone - konnte nicht nachschauen - wollte auch nicht aufstehen - mit Schnupfen und Husten und Fieber und Kehlkopfentzündung - antwortete dann - wahrscheinlich kommts morgen - also gestern.

Gestern dann - Nachricht im Messenger - sie kommt nicht weiter - hatte sich nochmal anmelden wollen - hat das System erkannt und gemeint - dich gibts schon. Und Hektik und Panik und trallala - also stand ich auf - schaute nach - Mail war raus gegangen - vorgestern eins und gestern eins.

Nein, sie hat kein Mail und was solle sie jetzt tun - und huch und ach und überhaupt - ich ging mal ins Bad, um mich zu renovieren - als ich zurück kam - sie hats im Spam gefunden.

Na siehste - alles bestens - und dann kams - DIE Meldung, die mir mal wieder den Tag versaute

NUR 25 Seiten?


Hallo - Leute - kostenlos - geschenkt - meine Antwort war entsprechend:

hast du dir eine enzyklopädie erwartet?

und dann kam noch 

Sorry. Dann kann ich ja auch mein erstes e-book in Angriff nehmen.. 😉


darauf gabs von mir nur mehr - "dann mach doch".

Ich mein - ganz ehrlich - was soll das? Ich kenn das, was man klassisch unter einem eBook als Freebie bekommt - das sind Peanuts dagegen - also gegenüber dem, was ich - kostenlos - abliefere.

Und dann solch eine Meldung.

Aber ich bin auch dankbar dafür - weil sie war der Tropfen, der das Faß zum Überlaufen brachte - dann sollen sie eben cashen - die werten "Damen" und "Herren", die glauben, etwas besser zu können, als ich es mache.

Nein, ich habs absolut nicht nötig, mir von irgendwen solche Meldungen zu gönnen. Was ich noch überleg, ob ich die Lady aus all meinen - wohlgemerkt - kostenlosen - Programmen - und aus der Gruppe raus schmeisse - brauch ich das wirklich?

Ich werd noch drüber schlafen - aber ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Nacht nichts daran ändert - ich erwarte kein Danke für das, was ich tue - aber mich noch zusätzlich anpflaumen zu lassen - nein, danke.

War damals schon der Grund, aus dem letzten Network aus zu steigen - und es dem Untergang zu weihen - jetzt gehts um nichts - für mich - damals gings um einen mittleren fünfstelligen Betrag - und ich habs trotzdem getan - ich bin ausgestiegen - und hinter mir die Sintflut. 

In diesem Sinne - ich bin gutmütig - ich gebe gerne - ich erwarte mir keinen Dank - aber zumindest erwarte ich, dass man mir das dann nicht auch noch kommuiziert, dass ich offensichtlich zu wenig gebe, weil ich ja NUR 25 Seiten geballte Info verschenke.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020