Hach - ich Dummy ich

Was bin ich doch für ein bescheuertes unfähiges TuckTuck - da bin ich jetzt seit nem Monat auf Instagram - und wundere mich, wenn ich dauernd gesperrt bin - und dabei bin ich zu blöd, ums riechen zu können, dass ich nicht immer zur gleichen Zeit posten darf - und keine Links ins Bild schreiben.

Ich bin da mal wieder in einer Challenge - da geht es - unter anderem - um Instagram - war ich noch nie - hab ich keine Ahnung von - ist auch offensichtlich, weil ich erst vor Kurzem eingestiegen bin.

Dann gbs ein paar Ideen was wir machen können - ich dachte, wenn das jetzt 100 Leute machen, wirds irgendwie "komisch" - also mach ich was eigenes - hab mir was überlegt - hab eigene Spruchbilder gemacht - und 3 pro Tag gepostet.

Hab in dem Sinn nicht gespamt - hab, wenn mir was gefallen hat - das geliked und kommentiert - und manchen, die mir von sich aus folgen - bin ich auch gefolgt - und auf einmal gingen meine vorgeplanten Beiträge nicht mehr durch - und ich konnte auch nichts mehr liken.

Ich wollte nachfragen, warum ich gesperrt bin, aber dort wo - Feedback geben - stand, konnte ich zwar hin klicken, aber es passierte nix - hab ich auch in der Gruppe kommuniziert, ob die Person, bei er ich eben - gefällt mir - hab klicken wollen - jetzt hoffentlich keine Probleme hat, dass ich ev. deren Beitrag irgendwie gemeldet habe.

Wie schon erwähnt, ich nutze Instagram erst seit heuer - und kenn mich noch nicht wirklich aus.

Am 12. Januar war ich wieder gesperrt - ich fragte in unserer Gruppe, ob mir wer sagen könne, was ich falsch mache - mein konretes Posting

Instagram - hat wer ne Idee, was ich falsch mache?
Ich plane Beiträge - im Facebook Creator wird angezeigt, dass sie geplant sind - aber sie werden nicht veröffentlicht.
Also nicht immer - ich hab aber noch kein Muster raus gefunden, wann Beiträge einfach geblockt werden.
Und ich bin ständig gesperrt und kann nicht liken, obwohl ich mich bemühe, nicht 2x hintereinander zu liken - sondern immer größere Abstände dazwischen zu lassen😰😨😱😨😰.
Ich glaub, die wollen mich einfach nicht 
mit dem Zusatz, wo ich dann selbst drauf gekommen bin
Korr. die geplanten Beiträge scheinen immer dann geblockt und/oder gelöscht zu werden, wenn ich gesperrt bin.

Bräuchte ich nur mehr eruieren können, warum ich dauernd gesperrt bin - die Hilfe hab ich jetzt schon mehrfach rauf und runter durchsucht - gibts irgend eine Art Support bei Instagram, wo ich nachfragen kann?
Es kamen dann ein paar Ideen, aber die konnte ich ausschliessen - ok - nächsten Tag gings wieder - und ich postete lustig weiter drauf los - bis - gestern - also fragte ich nochmal - in der Gruppe
ich gestehe, mich nervt Instagram nachhaltig
ich bin schon wieder gesperrt und die geplanten Beiträge gehen natürlich auch nicht online
nein, ich spamme nicht - ich veröffentliche je einen Beitrag um 7 - 14 - 21 uhr - und habe heut vormittag max. 3 bis 4 x geliked
weiß wer, an wen ich mich wenden kann, dass ich da erfahr, was die für ein Problem mit mir haben?
Da kam dann mal ein Tipp, der es sein könnte - ich postete immer zur gleichen Zeit - weil ich hab die Beiträge vorgeplant - und zwar immer um 7 - um 14 - und um 21 Uhr - da war der Tipp - einfach immer um ein paar Minuten zu variieren - wollte ich ab morgen berücksichtigen.

Und dann war da heut der GruppenCall - und bevor er begann - konkret genau, als ich einstieg - kam dann die Meldung eines anderen Mitgliedes - dass ers witzig fände, warum sich manche wundern, wenn sie dauernd gesperrt sind - aber Links ins Bild setzen.

Danach dann noch die Ansage von jemand anderen - "ja, sie wollte das jetzt nicht in der Gruppe schreiben, aber das wird mit ziemlicher Sicherheit der Grund sein" - und ich sitz da und denk mir - ja - und?

Das Tüpfelchen auf dem i war dann noch die Aussage, "dass "die" schon sehen werden, wie weit sie komme, weil wenn sie 3x gesperrt war, dann wird das Konto geschlossen - und dann haben "die" das Nachsehen. "

Achja, in dem Call, wo ich auch dabei war - also wenns wem interessiert hätte, hätte man(n)s mir ja auch direkt sagen können - wenn man(n) sowas wie Eier in der Hose hätte - und nicht vor lauter VorSchadenFreude ein feuchtes Hoserl bekommen würde.

Weil was sonst könnte der Grund sein - auf meine wiederholten Fragen NICHT zu antworten, statt dessen lieber schadenfroh darüber zu witzeln, wie bescheuert "die" doch sei.

Ich hab vor 2 Wochen gefragt - bekam genau DIESE Antwort nicht - also hab ich so weiter gemacht wie vorher - und ich hab gestern nochmal gefragt - und da wollte man mir das nicht sagen, sondern mich noch weiter Spruchbilder herrichten lassen - weil vielleicht hätte es mir die Antwort ja nach Hause geschneit.

Ganz ehrlich - wenn nicht mein PC abgestürzt wäre, weiß ich nicht, was ich getan hätte - so hat mir der das Thema abgenommen - ich pfeiff auf den Call - weil verarschen kann ich mich selbst besser - und wenn die Herren und Damen Obergscheit nicht so viel sind, auf meine Fragen zu antworten, dann sollen sie es doch bitte bleiben lassen.

Aber sich dann darüber lustig machen, wie blöd ich bin - nein danke - brauch ich schon lange nimma. Ich werd auch ohne sie dort hin kommen, wo ich hin will - vielleicht sogar schneller - weil ich mich nimma mit stundenlangen Geschwafel aufhalten lasse.

Ja - ich bin heftig angfressen - ich hab mirs von der Seele geschrieben - ich mach jetzt für 8 Tage je 3 Postings neu - und dann schauen wir, ob ich nochmal gesperrt werde - oder ob die 2 vergeudeten Tage ausreichend Lernerfahrung waren, um auch da nicht länger mitmachen zu wollen.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020