einmal öfter aufstehen - oder einsteigen

Eigentlich wollt ichs nie wieder tun - aber irgendwie hab ich grad Blut geleckt - nicht mehr so wie im letzten Network - also eingestiegen schon - aber nicht mehr mit Herzblut und so ;-)



Also beim letzten hab ich mich derart rein gehängt, dass ich fast 3 Jahre lang umsonst gearbeitet hatte - und dann auch noch Geld in die Hand genommen hatte - weil ich mir eine solide Basis für meine Pension aufbauen wollte - quasi ein neues Leben schaffen.

Jetzt gehts eigentlich auch um meine Zukunft - aber ganz anders - jetzt sind es die Tools, die ich brauche - aber, wenn es nicht funktioniert, könnte ich die auch wo anders bekommen. Solange es jetzt funktioniert und gut läuft, freue ich mich einfach, so geniale Tools zu so einem günstigen Preis zu bekommen.

Damals hing echt mein Herzblut dran - heute kann ich täglich aufs Neue viel lernen - und an meinem Business hängt schon auch wieder Herzblut - aber das Netzwerk ist "nur" die Basis, mit der ich meine Ideen umsetzen kann.

Vor dem letzten Webinar hab ich meinen ersten "Magic Funnel" gebaut - und das war was Besonderes - er hat mich auch früher erinnert - als ich fallweise gefragt wurde, wo ein Fehler in einer verschachtelten Formel in Excel steckt.

Damals waren es verschachtelte Formeln - heute sind es Sequenzen in Codes, mit denen ich es schaffe, wenn sich wer unter mir anmeldet, dass diese Person auch in meine eMail-Liste eingetragen wird.

Und es sind die automatischen eMails, die an meine InteressentInnen hinaus gehen - das sgtrukturierte Planen - und dann auch das Umsetzen der eigenen Strategien. Das ist fast so ge(n)i(a)l wie früher die verschachtelten Formeln.

Ja - ich bekenne mich dazu, dass ich etwas ver.rückt bin
*unschuldig kuck*

Und hier ist mein neuer Funnel, den ich nach dem Live-Webinar nochmal umgebaut habe ;-)



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020