Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 14. November 2015

ich bin schließlich Profi

jo - eh - Windhager - ihr Spezialist für ...... und nicht mal der ist Profi in allen Bereichen des Lebens.

Ganz ehrlich?

Ich kanns nimma hören.

Stell dir mal vor, ich würde dir täglich mehrfach erklären, dass ich schließlich Profi sei - was würdest du dir dabei denken? Würdest/Könntest du das ernst nehmen? Oder würdest mich eher für ein eigentlich selbst wenig lebensfähiges TuckTuck halten, dass glaubt, einen auf Wichtig machen zu müssen?



Solche Aussagen erinnern mich immer wieder an die Granden des Internet Marketings - stimmt nicht - nicht an die echten Wegbereiter - sondern jene, die mit piepsender Stimme irgend welche tollen Produkte verkaufen möchten, und dabei behaupten, sie wüssten, was sie tun - und wenn man dann eine Frage stellt - den Schwanz einziehen und sich wieder in ihr Winkerl verkriechen.

Doch zurück zur Frage - also, wenns dich überhaupt interessieren würde - weil der Großteil der Menschheit plappert eh einfach alles nach, was irgendwer vorplappert - unreflektiert und ohne eigene Meinung.

Angenommen, du gehörst zu der Minderheit der Menschen, die noch wissen wozu sie das Teil da oben - genannt Gehirn - haben - und angenommen, ich wäre in irgend einer Form von Interesse für dich - vielleicht, weil wir in irgend einer Form KollegInnen sind - oder ich den Support mache von etwas, wo du neues Mitglied bist - oder was auch immer.

Weiters angenommen, du bist seit Jahren in einem Bereich tätig - ich komme neu dazu - und erkläre dir ständig, dass mir sch....egal ist, was du sagst - weil ich bin schließlich Profi - zwar auf einem ganz anderen Bereich - aber Profi ist eben Profi.

Wozu sollte ich dich fragen, wie etwas funktioniert, was ich noch nie gemacht habe? Da müsste ich doch zugeben, dass ich zwar in meinem Bereich Profi bin - aber eben nicht die ganze Welt beherrsche. Dann müsste ich zugeben, dass ich vielleicht auch kein Gott bin - sondern ein Mensch - und nur mit Wasser koche.

Würdest du mich ernst nehmen können? Oder würdest mich eher für ein geltungssüchtiges Etwas halten, mit welchen du jetzt nicht wirklich mehr als das Notwendigste zu tun haben möchtest?

Und nö - das geht jetzt gar nicht, dass du das nicht magst - du musst mich lieben - und wenn du mich nicht liebst, dann werde ich noch arroganter und lauter - und schreie blöd in der Gegend rum - so lange, bis du mich liebst und mir aus der Hand frißt.

Wirds nicht spielen?

ooooohhhhhh

Und was mach ich nu?

Wobei - ich kenn ja auch genau das Gegenteil - wenn herrschsüchtige Jungs meinen, alle anderen seien auf der Nudelsuppe daher geschwommen und ihrer nicht würdig ;-) Und die blöde Kuh, die sich nur wichtig macht, die ist ist sicher genauso beschränkt denkfähig wie man(n) selbst.

Und sich dann wundern, wenn diese eben dann auch auf den grossen Meister ....... und ihr eigenes Süppchen kocht - und etwas durchzieht - von dem der Herr Herrscher nicht mal zu träumen wagt, weil er auch nur einer der (Nach)Plapperer ist, der sich sogar vor Caspar erschrecken würde in seiner grundsätzlichen Angst.

pppppuuuuuhhhhhh



Achja - ich bin wieder ausgeschlafen - von daher - wer glaubt, ohne mich klar zu kommen - nur zu - viel Spaß und Vergnügen in deinem Leben - ziehe hin - in Angst - oder in Frieden - meinen Segen hast du.