die bestesten KollegInnen wo gibt

... und die tollste Tochter, wo gibt ;-)

Am Mittwoch kam ich ins Büro - einige der TNinnen gratulierten mir zum Geburtstag - andere nicht - meine KollegInnen eher nicht ;-)

Am Vormittag kam dann jemand vom Handel und meinte, ob ich kurz Zeit hätte, sie bräuchten etwas - und überreichten mir danach eine Collage, die sie selbst gemacht hatten - ich hab mich voll gefreut. Meine andere Kollegin hat die mir dann auch gleich aufgehängt, damit ichs immer im Blick hab.



Danach war ich dann tipptechnisch eher hektisch - und Nachmittag bei der Teambesprechung kamen dann auf einmal zwei meiner Kolleginnen mit nem Blumenstrauß und einem Gutschein.

Und ich musste wählen, was ich möcht - bügeln - spülen - oder massieren - naja, eh klar, wofür ich mich entschieden habe - und nachdem ich brav auch angekreuzt hatte, was ich möchte, meinten sie dann auch noch, dass sie mit meiner Tochter konspiriert hätten, um das zu ermöglichen.



Ich gestehe - bis zu diesem Moment dachte ich nicht an "meinem" Masseur - sondern an irgendwelche Massagen - und dann erst begriff ich die Tragweite des Geschenks - sie hatten meine Tochter um die Telefonnummer meines Masseurs gefragt - und bei diesem zwei Massagen für mich geordert ;-)

Einfach grenz.genial - auch an dieser Selle nochmals ein herzlichstes Dankeschön - und hier auch noch ein paar Bilder:













Beliebte Posts aus diesem Blog

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu

Spiele - nicht nur des Lebens

WitchDesign = WebNanny