Worum geht's eigentlich grad?

Da gibt es ja dieses OnlineGame, welches ich immer wieder spiele - und auch die eine Art von SonderEvent, welche sich - Außenwelten - nennt  - welches 1 bis 2x im Monat statt findet - und wo ich auch immer ein paar Euros investiert hatte, damit es schneller vorwärts geht.

Wir reden hier von nicht mal einmal Essen gehen - aber trotzdem ;-)

Dann war da die InterviewWoche mit Annett Petra Breithaupt über - alleingborene Zwillinge und Scanner - und dann kam wieder mal eine etwas heftigere NervenEntzündung - was ich vorweg mal nicht in Verbindung brachte.

Und dann haben sie mir im Spiel auch nochmal gezeigt, was eigentlich grad Thema ist - also im normalen Spiel spielte ich um den Sieg in einem Event - in meiner Liga von 9 Personen - und dann kam eine Nachricht

"Du nervst"

Gefolgt von einer KriegsErklärung dessen Allianz - und ein paar Minuten später dann noch

"Hör sofort auf, gegen die Samus zu laufen, sonst bumms ich dich an"

Wobei ich auch zugeben muss, dass ich die Nachrichten erst gesehen habe - und auch die KriegsErklärung - nachdem dieser Event beendet war - nämlich um Mitternacht - und dann dachte ich, ich seh nicht recht.

Hab dann dessen AllianzFührung angeschrieben, ob das irgendwas mit "Fair Play" zu tun hat, wenn jemand, weil er in einem kleinen Teilaspekt nicht verlieren kann - einfach einer anderen Allianz den Krieg erklärt.

Wobei - vorher hab ich den Typen selbst angeschrieben, warum er uns den Krieg erklärt, nur, weil er mit mir um den 1. Platz kämpft - und dann kam zurück

"Weil ichs einfach kann"

Ok - deren Führer meinte dann, sie hätten an dem Tag 1000 Allis den Krieg erklärt - und kurz darauf wußte ich auch - warum - weil sie nämlich dann allen ein Friedensangebot unterbreiteten - also nur, wenn man 50 % des Inhalts der AllianzKasse abtritt.

Szenenwechsel - Außenwelten

Diesmal geht es darum, möglichst rasch aus zu bauen - also es zählt, was man erreicht - einfach nur in Bezug auf Ausbau - und dann seh ich, dass ein deutscher Nachbar weg ist - und seine beiden Außenposten brennen, weil sie von nem Spanier besetzt wurden.

Kaum wurde mir bewusst, dass der Deutsche einfach "umgezogen" ist, weil der Spanier nervte - greift der auch einen meiner Außenposten an - und dann meine Hauptburg - und dann meinen 2. Außenposten.

Ok - vielleicht sollte ich noch dazu erwähnen, es gab zu dem Zeitpunkt so ca. 50 Mannen in jedem meiner beiden Außenposten, weil ich dort nur die jeweiligen Rohstoffe abbaue, um sie in die Hauptburg zu schicken.

Und der Spanier kam immer mit fast 500 Mannen, um - ja - wozu eigentlich?

Naja, er erbeutete jeweils ein paar Rohstoffe - aber die waren nicht der Rede wert, weil das Spiel noch relativ am Beginn stand - und ich auch noch viel aufgebaut hatte in den APs - wobei mich dann auch die anderen beiden - vom Spanier besetzten APs interessierten - und siehe da - dort war gar nichts ausgebaut.

Also wenn man einen leeren Außenposten erobert, gehört einem der gleich - und dort kann man dann ausbauen. Wenn man einen erobert muss man eine gewisse - und auch geraume - Zeit warten, bevor der in den eigenen Besitz über geht.

Von daher - 2 leere Außenposten von jemanden erobern, wenn daneben zahlreiche sowieso leere rum stehen - finde ich schon wenig sinnvoll - ausser - Mann muss sich eben irgendwie irgendwas beweisen.

Ich weiß nicht, ob der Spanier weiß, dass ich ne Frau bin - weil dann wärs klar, dass er die Schmach - 4x gegen mich verloren zu haben - nicht verkraftet hatte - wobei ich dann letzte Nacht einfach nicht mehr wollte - und jetzt auch nicht mehr aufrüste - der Typ wird nicht aufhören - und je weniger Mannen ich in der Burg habe, desto weniger gewinnt er dadurch - an Punkten - und an Rohstoffen.

Die Außenwelten dauern jetzt noch 4 Tage - aber ich mach nicht mehr wirklich was - er hört sowieso nicht auf - von daher machts auch wenig Sinn, da Zeit zu investieren.

Ok - aber worum geht's eigentlich grad?

Heut früh beim Aufwachen fielen mir die Parallelen zum letzten Nebenjob auf - damals hatte ich mir echt und ehrlich den Allerwertesten aufgerissen - hab meine Nächte und Wochenende damit verbracht - diese Firma immer wieder auf Vordermann zu bringen - nein, nicht meine.

Und ich hatte auch Geld rein gesteckt - wesentlich mehr als jetzt ins Spiel - aber das Schema ist das gleiche.

Es gibt etwas, was jemand anderer erfunden hat - und ich hänge mich da rein - damals als Support und VA des Vorstandes - jetzt eben als AlliFührerin im normalen Spiel - und auch in den Außenwelten - weil ich mir auch dort immer eine eigene Alli geleistet hatte, um alte Bekannte wieder zu treffen.

Noch ne Anmerkung - weils mir grad noch zusätzlich auffällt - in den Außenwelten kommen keine Neulinge rein - da brauchst mindestens Level 70, um dran teilhaben zu können - was bedeutet, die Leute spielen schon ne Zeit lang - oder haben bisher viel Geld in die Hand genommen, um dort hin zu kommen.

Damals - beim Nebenjob - gab es zwar auch Menschen, die keine Ahnung hatten, was sie machen - aber auch angebliche Geschäftsleute, bei denen ich mich immer wieder fragte, wie die so alt werden konnten - von wegen, ohne KindergartenTante, die ihnen den Popo auswischt, nachdem sie am Töpfchen waren.

Das war auch das, was mich damals am meisten nervte, diese Klugscheisser, die keine Ahnung vom System hatten - aber mir erklären wollten, wie ich was zu machen habe - obwohl sie einfach nur die einfachsten Erklärungen nicht verstanden.

Und ja - ich weiß, dass ich auch weniger intelligenten Menschen Dinge so erklären kann, dass sie es verstehen könnten - wenn sie ein Minimum an Grips ihr eigen nennen würden. Aber damals gab es eben ein paar ganz hartnäckige, die die einfachsten Erklärungen einfach nicht verstehen wollten - und/oder - konnten.

Das war jetzt so mit dem Spanier - der dürfte noch nicht gecheckt haben, worum es bei den Außenwelten wirklich geht - oder er muss sichs einfach immer wieder beweisen, dass er der Hero ist - was dann gemäß den EntWicklungsStufen nach Clare W. Graves die Phase - rot - wäre - siehe dazu auch meine letzten Videos.

Und wenn wir bei - rot - sind, passt auch die Alli im normalen Spiel - sie erklären kleineren Allis den Krieg - um sie dann ab zu zocken, wenn die nicht zerstört werden wollen. Achja, meine Alli hat 23 Mitglieder - deren hat 65 - wenn die also über uns herfallen haben wir keine Chance.

Aber das war nicht unbedingt das Thema - das Thema geht mal wieder viel tiefer - warum passiert das grad mir - und warum jetzt? Nein, ich gehe nicht davon aus, dass irgendwer anderer an irgendwas schuld sei - ich wollte nur wissen, was es mir - in derart konzentrierter Form - sagen möchte.

Der erste Impuls war - ich arbeite für andere - oder für etwas - was mir persönlich im Endeffekt nichts bringt - weder bei LetztEx - noch bei der SupportGeschichte - noch jetzt bei dem Spiel. 

Ja - ich hab bei den realen Actions ziemlich viel gelernt - und beim Spiel hatte ich immer wieder mal Spaß - und während C. auch immer wieder neue Leute kennen gelernt in den Außenwelten. Aber "meine" Mitglieder in "meiner" Alli im normalen Spiel sind nur mehr selten online - da gibts schon länger keine wirkliche Kommunikation mehr.

Von daher - wird Zeit, mit meinem eigenen virtuellen Imperium wieder mal gscheit Gas zu geben - damit das dann auch endlich gscheite Einnahmen lukriert - für andere Leute arbeien mag ich nimma - und ganz sicher nicht mehr unbezahlt.

Die Zeiten sind vorbei  und ich bin es mir auch wert, gutes Geld zu verdienen - nicht, indem ich irgendwen abzocke, aber noch mehr zu meinen Werten stehe - und zu dem, was ich kann.


Bild von John Hain auf Pixabay

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu