Alles Lug und Trug

Och menno - verblödet die Menschheit wirklich immer mehr und mehr - auf der einen Seite sind es die ganzen Corona Diskussionen und Demonstrationen - und auf der anderen Seite die ganzen Lügen, die im Online Marketing so erzählt werden.

Nein - nicht von Allen - aber von den meisten.

Nennt sich Verkaufspsychologie

Aber eigentlich sinds nur bewusste und vorsätzliche Manipulationen, die Menschen dazu bringen, die eigenen Produkte ab zu kaufen - wenn möglich noch, ohne, dass sie es merken, worum es eigentlich geht. Da gabs letztens so ein wunderschönes Beispiel in einer öffentlichen Gruppe auf Facebook.

Ja - öffentliche Gruppe - sprich, das ist eine Gruppe, wo Alle Alles lesen können - auch, wenn sie kein Mitglied der Gruppe sind. Eigentlich geht es in dieser Gruppe um Infos zu einem örtlichen Bereich - und eigentlich geht es nicht primär um Werbung - und wenn, dann um Regionales.

 

Bild von Nicole Pankalla auf Pixabay

Und dann lese ich da "zu.fällig" folgendes Posting:

Ihr Lieben, ich brauche dringend eure Hilfe 🥰🙏

Ich bin mitten in einer ganz speziellen Zertifizierung im Beauty- und Kosmetikbereich und suche dafür 30 ❣️Modelle für eine komplett neue Art von Hautpflegeprodukten 😊

Nur ist es echt sehr schwierig 30 unterschiedliche Hauttypen, in der Umgebung zu finden ☺️

Für folgende Kategorien werden jeweils 3 Personen gesucht:
🌟weniger Unreinheiten
🌟feinere Poren
🌟weniger ölige Haut
🌟weniger Linien/Falten
🌟weniger Pigmentflecken
🌟strahlender Teint
🌟ebenmäßigeres Hautbild

Deshalb versuche ich jetzt mein Glück auf diesen Weg und hoffe sehr, dass sich so viele wie möglich bei mir melden 🙋‍♀️

Natürlich absolut kostenlos und als kleines Dankeschön bekommt jede Dame ein kleines Geschenk 🛍

Vielen Dank für eure Hilfe 🙏

Und was auf den ersten Blick ganz "normal" ausschaute, brachte meinen inneren Manipulationsdetektor zum unmittelbaren Ausrasten - und ich schau ein zweites mal hin:

Es ist ein Foto von einer Frau dabei - ich nehme an, die Erstellerin dieses Postings - und ein Foto von Produkten - alle mit dem gleichen Markennamen - also frage ich mal Tante G - und siehe da:

Diese Produkte werden im Network Marketing vertrieben - von einer Firma, die mir auch bekannt ist - weil ich sie bei früheren realen Netzwerktreffen immer wieder kennen gelernt habe - und die mir durch ihre wohlüberlegten und ausgeklügelten MarketingStrategien schon damals aufgefallen war.

Ok - lesen wir das Posting aus der Sicht einer Lady, die neue TeampartnerInnen für ihr Network gewinnen will - und? Klingt es a nicht gleich ganz anders? Wobei - sie hat ja nicht gelogen - sie hat es nur so dargestellt, wie wenn sie Menschen suchen würden, die ihr für eine Anwendung zur Verfügung stehen würden.

Das kam mir gleich mal komisch vor, weil ich unterrichtete ja jahrzehntelang im Wifi - und da gab es immer die Lehrausbildungen in diesem Beruf - die fragten uns zwar immer, ob wir als Modell zur Verfügung stehen könnten - aber da gings nie um 30 - für eine der Lernenden - nicht mal für alle in jeweils einen Kurs.

Wobei eben die - ganz spezielle Zertifizierung im Beautybereich - ja auch bedeuten kann, dass sie zur nächsten Bonusstufe im Network aufsteigen will - und daher noch gern 30 TeampartnerInnen hätte, die so blöd sind, auf ihre Anzeige rein zu fallen.

Durch die Aufzählung der unterschiedlichen Hauttypen impliziert sie, dass sie gegen Alles ein Wundermittelchen hat - und diese Wundermittelchen sieht man auch auf dem Foto - was jeder dann googeln könnte - wenn sie/er denn auf die Idee käme, dass es da um ganz was anderes gehen könnte.

Ziemlich zeitgleich mit meiner kam auch noch eine andere Meldung, wo darauf hingewiesen wurde, dass sich die Threaderstellerin bei der Innung für Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure erkunden soll, ob sie das überhaupt dann ausüben darf, was sie da lernt - weil eben nicht alles dann auch wirklich angeboten werden darf, was man irgendwo gelernt hat.

Und dann kam er - der schwarze Retter auf dem weißen Roß - der der in Not geratenen Dulcinea zur Seite sprang, um sie gegen uns neidischen Furien zu verteidigen. Der hat mich dann noch mehr fasziniert, wie die Threaderstellerin selbst.

Wobei ich hatte mir nen Screenshot gemacht - weil die Admins dürften es auch gecheckt haben - und den Beitrag entfernt - aber ich muss euch den "Schwarzen RitterRetter" einfach auch zur Kenntnis bringen - er war zu putzelig in seiner Naivität.

Ich finde, man kann sich solche abwertenden Kommentare, ohne die Person und ihre Leistungen zu kennen, in solchen Netzwerken sparen. Es zeugt nicht sehr von Professionalität. Noch weniger, wenn sie ihren eigenen Betrieb haben. Es hat sie niemand persönlich angegriffen oder beleidigt, wie ich aus dem Beitrag herauslesen kann. So ist niemanden geholfen, ihnen am wenigsten.

Tja - ich musste dann schon auch noch schreiben:

... aber möglicherweise ist einigen gutgläubigen Menschen geholfen, die sich nicht von einer Wölfin im Schafspelz für etwas akquirieren lassen würden, wenn es denn nicht ein HilfsgesuchsMascherl um hätte.
Mih faszinierte das echt - einerseits wieder mal die Unverfrorenheit, mit der manche Network Market8ing Firmen agieren - andererseits wie viele Menschen da drauf rein fallen - sogar strahlende Don Quijottes, d8ie mit ihrer hoch erhobenen Lanze einer Dulvinea zu Hilfe eilen.

Ja - stimmt - ich kann nicht anders - solche Aktionen veranlassen mich immer wieder zu Vergleichen mit großen und epischen Werken der Literaturgeschichte.

Nein - stimmt natürlich nicht - resultiert aus einem meiner ersten Bücher, in dem ich ja Pippi Langstumpf dem Don Quijotte gegenüber stelle - als die beiden Extreme in Bezug auf MindSet ;-)

Abr was stimmt ist - dass ich sofort das Bild vor Augen hatte - der edle Retter vor dem Herrn - der seiner Dulcinea zu Hilfe eilt, um sie vor den pöhsen Windmühlen zu beschützen, die ihr nichts tun würden, wenn sie nicht rauf klettern würde.

Wie auch immer - ich hatte einen Anlass für einen neuen BlogBeitrag - der Beitrag auf Facebook ist gelöscht - und nein, ich hab ihn nicht gemeldet - das dürften andere getan haben - odr eben die Admins haben die Situation genaus beurteilt wie wir beiden.

Ein paar gibts ja doch noch, die zumindest fallweise was checken ;-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu