Da fliegt dir doch das Blech weg ...

 ... war heute meine spontane Idee, als der Wind auffrischte und auf einmal ein heftiges Geräusch hinterm Haus zu hören war - ich dachte, irgend ein Teil wäre umgefallen - aber es war das Zelt, welches es sich in den Kirschbaum verkrümelt hatte ;-)

Naja, war noch nie passiert - aber bisher kam der Wind eigentlich immer von der anderen Seite - und heute fuhr eine relativ heftige Bö - und schwupps - hat das Zelt ab gehoben - und ist blöderweise im Kirschbaum gelandet - also zumindest teilweise.

Eine Stunde später hatte ich es so weit geborgen, dass ich die Plane herunten hatte - und das Gestell auf die Seite gekarrt - mehr habe ich heut jetzt nicht geschafft - morgen werde ich versuchen, es weiter zu zerlegen ;-)


Und da es in großen Teilen Österreichs teilweise recht heftig zuging - wettertechnisch - hab ich sicherheitshalber auch die Gartengarnitur geborgen - bzw. eben an die Hauswand verschoben - und die Glasplatte gesichert, falls auch bei uns der Hagel kommt.


Und Schmusemonsterchen hat auch gleich wieder alles neugierig beobachtet - und sich danach auch gleich wieder auf "ihre" Garnitur verkrümelt ;-)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020