immer dieser pöhse, pöhse WettBewerb

Letztens hatte ich mich voll gefreut, weil einer meiner Beiträge auf meinBezirk.at quasi durch die Decke schoß - in Bezug auf Zugriffszahlen - und dadurch habe ich geschaut, wie ich so im Ranking liege - im Bezirk & im Bundesland & österreichweit.



Ich habs auch kommuniziert, dass ich mir dabei jetzt Ziele gesetzt habe, die ich erreichen will - und auf einmal kam der Einwand - wenn du jetzt noch diesen Wettbewerb raus nimmst, dann kanns auch erfolg-&-reich werden.

Nein - nicht bei mir - nicht für mich - ich hab endlich wieder mal - Blut geleckt - wollte etwas bestimmtes erreichen - und dann kam der RatSchlag - nimm den Wettbewerb heraus.

Nein - nie und nimma - ich freu mich, dass mir endlich der Trigger bewusst wurde, der mich zu Höchstleistungen anspornt. Und was ich im Kleinen schaffen konnte - kann ich auch im Großen.

Meine ganz persönliche Lernerfahrung = ich brauch eine Meßlatte, an der ich mich messen kann - das muss kein realer Wettkampf im sportlichen Sinn sein - aber ich bin jetzt eigentlich irgendwie glücklich und zufrieden - und von daher brauch ich was Neues, um mehr zu wollen.

Und genau das war passiert - zu.fällig - es war etwas, was mir zugefallen ist - ich hab meine ganz persönliche Meßlatte gefunden, auf die ich hin arbeite.

Regional waren es spezielle Platzierungen im Ranking - von meinen Büchern her sind es die Positionierungen auf Amazon  so nach dem Motto - und das nächste Buch wird mein BestSeller - permanent im 4-stelligen Gereich in Bezug auf Platzierung - und letztendlich einstellig im Bereich Ratgeber.

Dieses Ziel bewirkt zweierlei - ich schreib wieder mehr - ich überleg mir zwischendurch schon ne MarketingStrategie - und ich werd diesmal mit viel mehr Werbung rein fahren.

Übrigens hab ich mittlerweile zum dritten Mal das Grundkonzept geändert vom aktuellen Buch - und es wird wirklich ganz anders als alle bisherigen - lass dich überraschen ;-)


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

rund und xund

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu