produktives Wochenende

Nach einer heftig faulen Woche - meine Freundin war mit ihrem Mann in der Therme, d.h. das obligatorische Dienstagsfrühstück war ausgefallen - und ich gleich gar nicht aus dem Haus gegangen - war ich dann am Donnerstag einkaufen und bereitete mich auf ein weiteres faules Wochenende vor.


Doch dann kam das mit den Drachen - und die Drachen brauchen einen Platz zum Überwintern - und daher musste ich das eine Kastel abräumen - und dann noch den Stoß, der davor lag - weil ich will meine neuen Mitbewohner dann auch gebührend bildlich festhalten, von daher sollts halbwegs zusammengeräumt ausschauen.

Also hab ich diesmal nicht unten im grossen Raum Sachen aussortiert und ent.sorgt, sondern bei mir im wohig warmen Chaosraum = Büro & Wohnzimmer & überhaupts. Vorerst mal nur ein erster Grobputz meines Schreibtisches - aber sobald ich das alles jetzt dann eingetonnt habe, gehts weiter.



Ja, wird sicher noch ne Zeit dauern, bis es wieder so ist, wie ichs mir vorstelle - aber ich hab mal wieder meine kleine Höhle - ganz für mich - und für meine Freude - und für alle guten Gedanken, die mir kommen, wenn ich meine schmuseligen neuen Mitbewohner anschau.

Nein, ich brauche keinen Mann in meinem Leben - mir reichen meine Jungs, mit denen ich ab und zu Essen gehe - dann die wöchentlichen Frühstücke bei meiner Freundin - den monatlichen Mädelstag mit meiner Tochter .

Und jetzt dann demnächst meine neuen tollen Weggefährten, die nicht zurück reden oder sonstiges. Naja, abstauben werd ich sie fallweise müssen - aber sie bringen einfach die volle Lebensfreude ins Haus - und vielleicht irgendwann einmal auch in den Garten - wenn der mal so wird, wie er soll ;-)

Zurück zum WE - daneben habe ich einige Blogbeiträge geschrieben - und das neue Konzept von meinem RomanBestSeller - habe den alten Blog re.aktiviert und das entsprechende Profil auf Facebook neu gestaltet.

Sobald mir was einfällt, schreib ich einfach drauf los - es gibt einen ganz losen roten Faden - aber es werden einzelne Geschichten, die letztendlich erst zusammengeführt werden.

Eigentlich hatte diese Idee damals mein Ex von mir geklaut - aber ist mir egal - ihn gibt es nicht mehr - nicht mehr in meinem Leben - also werd ichs so verwirklichen, wie ichs ursprünglich vor hatte.

Darüber hinaus hab ich nicht nur die Betten frisch überzogen, sondern auch wieder mal eine der beiden Garnituren gewaschen - sobald die trocken ist, kommt die andere dran - ich bin so richtig am - alles neu machen - Tripp ;-)

Das ganze Zeugs in die Tonnen füllen mach ich morgen, weil da muss ich sowieso raus, weil die ersten Drachen einfliegen - und dann werd ich auch unten beim Tisch weiter machen - der steht zwar schon wieder dort, wo er hin gehört, hat aber noch einige Schachteln auf sich, die aussortiert und ent.sorgt gehören.

Achja, Schachteln - die, die noch schön sind, hab ich vielleicht auch schon Abnehmer - und meine ganzen Badezusatzbehältnisse sind auch schon hergerichtet, um sie fürs Nachfüllen zurück zu bringen. Es geht was weiter - obwohl ich jetzt beschlosse hatte, mal n paar Tage gar nichts zu tun.

Wobei mir das auch klar war - wenn ich mir vornehme, wirklich nichts zu tun - dann schaff ich das selten bis nie - sondern bin meist produktiver, als wenn ich mich zu etwas zwinge, was aktuell grad nicht so das ist, was mich freiwillig vom Hocker reißt.

Kommentare

  1. Vielen Dank an den großen Priester edede, der mir geholfen hat, meine Ehe wiederherzustellen, als ich lehrte, dass alle Hoffnung verloren ging. Dieser Priester half mir und meine Beziehung ist jetzt perfekt. Kontakt für jegliche spirituelle Arbeit @ (Akheretemple@yahoo.com) Ihr Partner wird Sie auf jeden Fall lieben oder whatsapp @ +38972751056

    AntwortenLöschen
  2. Dr. Okosun hilft mir, meinen Ex zurückzubringen, den wir vor drei Jahren getrennt haben. Ich weiß das sehr zu schätzen und möchte, dass Sie ihm eine E-Mail senden über: okosunhomeofsolution@gmail.com oder whatsapp +2348026905065, für jegliche Hilfe oder Lösungen bei allen Arten von Problemen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

rund und xund

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu