Ich re.agiere nur allergisch auf präpotente MachoA....L....

Welch Aha-Erlebnis - ich reagiere nicht allergisch auf dumme Menschen, sondern nur auf jene, die glauben, der Mittelpunkt aller Universen zu sein - und in Wirklichkeit dümmer sind als 10 m Feldweg  - und dabei ist es egal, ob Manderl oder Weiberl - wobei ich bei Männern etwas allergischer re.agiere - und bei Frauen schneller auf die BlockierFunktion klicke.

Das war die Erkenntnis der letzten Tage.

Ja - es geht mal wieder um Facebook Gruppen - wenn Fragen gestellt werden, gebe ich ja gerne Antworten - schon weit weniger als früher - aber immerhin ab und zu doch noch immer - wenn ich grad zufällig einsteige, wenn eine aufploppt, zu der ich auch eine Antwort weiß ;-)

Und ja - ich wundere mich auch bei manchen Antworten, weil sie - meiner subjektiven Meinung nach - voll an der Frage vorbei schiessen. Aber das ist eben der Vorteil meiner definierten Umsicht - und meiner jahrzhntelangen Erfahrung mit AnfängerSchulungen - dass ich bei vielen einfach den fehlenden Background wahrnehme.

Wie gesagt - ich machs schon viel weniger als früher - aber ab und zu dann doch noch - und bei den meisten kommen meine Antworten auf gut an - bedeutet konkret - sie werden auch verstanden - weil ich keine Basics voraus setze, sondern sie wirklich dort abhole, wo sie stehen.

Und dann kommt mal wieder so ein KlugScheisser - und ich denk mir - blockieren - tus dann aber doch nicht - und 2 Tage später kommt die nächste blöde Ansage dieses Typen - und dann fliegt er wirklich - in hohen Bogen - und unwiderruflich - also raus aus meiner Welt - da dürfen sich dann andere mit ihm/ihr rum schlagen und den Feldweg versuchen zu besamen ;-)

Ich bin seit Jahrzehnten bekennend lösungsorientiert - naja, sonst hätte ich nicht so großen Erfolg bei den großen Firmen meiner alten Heimat gehabt - also in Bezug auf Beratung und Trainings im Bereich MS Office - weil ich meine Pappenheimer eben kannte - und kenne - und weiß, welche Basics ihnen fehlen - nicht umsonst werden es bald 30 Jahre dass ich in diesem Bereich tätig bin - mal mehr und mal weniger.

Wobei meine Strategie damals bei den OfficePaketen war, dass ich mal meinen Verstand eingeschalten - und Dinge ausprobiert - habe, wie ich dachte, dass sie funktionieren könnten - und dann irgendwann auf Fortgeschrittenen Seminare ging - dort noch ein paar Basics mit nahm - und eben dann darauf aufbauen konnte. 

Wobei ich ja auch 1977 in Datenverarbeitung maturierte - als 2. Jahrgang überhaupt - in der Bundeshandelsakademie Wiener Neustadt - und seither eigentlich immer wieder in dem Bereich unterwegs war - einmal sogar mit der Ambition, eventuell Programmiererin zu werden.

Da werde ich die Aussage meines damals neuen Chefs nie vergessen - also wortwörlich kann ich sie nicht mehr - war immerhin schon 1983 - aber so in etwa - "Menschen, die in die EDV wechseln sind ja schon irgendwie bissale suspekt - aber ne Frau ....." - wie erwähnt - 1983 - da war ich als Frau noch ein Alien im IT Bereich - ja, Datenerfassung war Frauensache - aber Operating und Programmiererin - wie kann frau nur so bescheuert sein?

Und so wie die AnfängerFehler bei MS Office immer die gleichen waren - sind sie es jetzt auch mit Builderall - und bei Human Design ist es noch viel öfter so, dass wirklich die grundlegenden Basics fehlen - weil wer irgendwo irgendwas gehört hat - und glaubt, jetzt das System durchschaut zu haben - in Wirklichkeit jedoch - sie EingangsAbsatz - 10 m Feldweg ;-)

Ich weiß auch nicht Alles - bei keiner der Thematiken, mit denen ich mich beschäftige - in Bezug auf Builderall ist das zum Beispiel

  • Evergreen und sonstige Webinare
  • SuperCheckOut
  • BookingTool
  • ChatBots 
  • Apps
  • Blogs (also die mit Cheetah)
  • die ganzen Verbindungen zu den SM - Plattformen
  • Facebook und sonstige bezahlte Ads

ganz enfach aus dem Grund, weil ich nicht damit arbeite - aber daher beantworte ich auch keine Fragen, die auf diese Thematiken abzielen. allerdings arbeite ich seit mehr als 2 Jahren intensiv mit

  • WebSeitenBaukasten - vorab mit PixelPerfect und jetzt mit Cheetah
  • Mitgliederbereiche
  • eLearning
  • QuizBuilder
  • Mailingboss
  • eMail Verwaltung
  • DNS Manager 
  • MockUpStudio
  • Magazin Builder
  • SEO on Page Report

Ist jetzt ja auch nicht gerade wenig - und wenn man bedenkt, dass ich mich mit

  • WebSeitenErstellung seit Beginn dieses Jahrtausends
  • Network Marketing seit der Jahrtausendwende
  • eMail Marketing seit ca. 2010

beschäftige, kann ich auch schon einiges an Erfahrung in diesem Bereich vorweisen - zusätzlich zu den normalen Office Paletten unterschiedlicher namhafter Marken wie

  • Microsoft
  • Lotus
  • Corel

und da dann auch mit Draw und PhotoPaint. 

Achja, Adobe Photoshop war auch ne Zeit lang eins meiner Werkzeuge - aber seit Word 6.0 hab ich für mich persönlich damit nicht mehr gearbeitet, weil ich bekennender Word-Neard bin - ich hab sogar die GemeindeKalender damit erstellt - zur vollsten Begeisterung des Druckers, der nichts zu beanstanden hatte - ganz im Gegenteil ;-)

Und dann kommt irgend son Wixer und glaubt, auf alle meine Lösungen weitere Probleme er.finden zu müssen - nein danke - geb ich mir nimma *unschuldig kuck* - wer nicht will, der hat schon - und wer sich wie ein Wichtelsch.... aufführt, darf gern ungehört verpuffen.

BeitragsBild von suju-foto auf Pixabay

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu