ich liebe ihn

Ich schreibe von meinem Kanal 44-26 gemäß der Arbeit mit der Human Design Matrix - und vor allem, dass ich ihn immer mehr und immer öfter zulasse. Eine nennen ihn Manipulationskanal - andere Verkaufskanal - wieder andere Kanal der Übermittlung.



Da ich schon Zeit meines Lebens harmoniesüchtig war - auch das kann ich durch die Human Design matrix belegen - konkret durch mein offenes EmotionalZentrum - habe ich mich jahr(zehnt)elang bemüht, ihn nicht aus zu leben.

Dadurch habe ich immer alles runter geschluckt, was eigentlich raus wollte - und das hat sich in einer nachhaltigen Gewichtszunahme manifestiert. Ja, ist auch nur eine Hypothese - ist auch nur ein GlaubensSatz - aber meiner, mit dem ich gut leben kann.

Warum?

Weil, wenn das stimmt, dann genügt es eigentlich auch, ihn endlich zu zu lassen - und mich selbst nicht mehr zurück zu nehmen - damit auch alles andere wieder - in Ordnung kommen - kann und darf.

Warum ich mich von Äußerlichkeiten abhängig mache?

Weil ich keine Einsiedlerin im Wald bin - ups - vielleicht doch?

Aber - und das ist jetzt auch nur meine Überzeugung - wir alle sind immer und überall von irgendwas oder irgendwen abhängig - werden immer und überall von irgendwas beeinflusst - und ich hab mir einfach etwas gesucht, was für mich stimmig und auch logisch nachvollziehbar ist - und was sich mir auch immer und immer wieder bestätigt.

Ja - klar, genauso bestätigt, wie sich andere Dinge für andere Menschen bestätigen, die eben von etwas anderem überzeugt sind.

Auf jeden Fall find ichs schlichtweg ge(n)i(a)l - meine ganz persönliche Mischung von dem, was ich glauben will und tue - und in meinen Büchern auch weiter gebe - siehe dazu auch meine Autorinnenseite bei Amazon.

Wenn du mehr über die Human Design Matrix erfahren möchtest, hol dir mein kostenloses eBook mit einem umfassenden Überblick - und im Anschluss daran dein eigenes Chart.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

rund und xund

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu