Du hältst mich für arrogant und überheblich?

Ist dein gutes Recht - auch - es mir zu sagen oder zu schreiben - allerdings solltest du dir gewiss sein, dass ich nicht mehr die bin, die ich mal war - die sich von irgendwen auf den Kopf kacken läßt - ich habe mich ver.ändert - nachhaltig - und es ist mir bei den meisten Menschen mittlerweile schnurzpiepegal, was sie von mir halten.

Und so, wie es dein gutes Recht ist, mich für ein A...L.... zu halten - ist es auch mein gutes Recht, manche Menschen schlichtweg für VollIdioten zu halten, die sich lieber in ein Mäuseloch verkriechen sollten, denn öffentlich was auf Social Media zu posten.

Ich spalte keine Menschheit - ich setze Grenzen - meine Grenzen - und mittlerweile kommuniziere ich sie auch - und ich mag nun mal keine dummen Menschen in meinem Umfeld - und schon gar keine, die sich als was-weiß-ich-was aufspielen, ohne ne Ahnung von nix zu haben.

Tja, Sellerie - damit wirst du leben müssen - ich bin ich - und ich war schon ewig nimma so glücklich darüber, endlich so zu sein, wie ich bin - und mich nie wieder - des lieben Friedens willen - zurück nehmen zu müssen - oder wollen - oder tun.

Es ging um folgenden Post auf Facebook


woraufhin sich einige "Ladies" mit privaten Nachrichten echauffierten, wie ich so etwas schreiben kann - auf meinem privaten Profil, auf dem ich auch meine Blogs teile - und fallweise ZusatzInfos zu meinem Business poste.

Achja - und marketingtechnisch ist das ganz Pöhse - ich hab doch echt von nix ne Ahnung.

Tja, wie kann ich das?

Mit dem 10-Finger System auf der Tastatur - und dann einen der passenden Hintergründe auswählen - und auf - veröffentlichen - klicken - voila - geht ganz einfach ;-)

Und irgenwelche unnötigen TypInnen blockieren geht ähnlich einfach - Name anklicken - also auf deren Profil gehen - rechts oben auf die drei Punkte ... dann einfach blockieren auswählen & bestätigen & du brauchst nie wieder deren Stuß lesen.

Ups - hab ich Stuß geschrieben?

Ja, hab ich - und ich steh dazu - das, was manche so von sich geben wenn der Tag lang ist, gehört polizeilich verboten.

Ach herrjeh, gegen das nächste Gebot verstossen - Polizeistaat - ich pöhses pöhses TuckTuck.

Wißt ihr was? Wenn euch was nicht passt, löscht mich einfach - ich habs satt, mich zu bemühen, anderen Menschen bei der Lösung ihrer Probleme helfen zu wollen - und mich dann blöd anmachen lassen zu sollen.

Wenn wer zu blöd ist, einfache Anleitungen zu verstehen - oder einen DreiZeiler lesen und verstehen zu können - dann soll sie er sich doch bitte irgendwo hin verkriechen und mir nicht langer auf den Allerwertesten gehen.

Bin ich was besseres?

Tja - möglicherweise intelligenter als manch Andere - und ich schätze das, was ich kann, ziemlich realistisch ein - und töne nicht von wegen wie toll ich doch sein - und dann checke ich Nüsse - ich bin da eher das Gegenteil - aber nicht mal das checken manche - und genau die brauch ich auch nicht in meinem Leben.

Von daher:

Gehabt euch wohl - oder auch nicht - mir wurscht - einfach so.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020