ich will etwas anderes

Ein leidiges Thema, seit ich wieder als Trainerin in AMS-Maßnahmen unterrichte. Da gibts monatliche interne Bewertungen - meiner Leistung - und den Rahmenbedingungen allgemein. Und nach jeder schriftlichen und anonymen Befragung gibt es ein Gespräch darüber - wie gesagt - immer am Monatsende - in einem 3-monatigen Kurs - sprich, 3x.

Anonym deshalb, weil ich nicht weiß, wer was angeklickt und kommentiert hat - aber ich sehe eine detaillierte Statistik - und naütrlich die jeweiligen Kommentare - und spätestens nach der ersten Befragung wissen das auch die TeilnehmerInnen - also würden es wissen, wenn sie auch nur irgendwann zuhören und mitdenken würden.


Ja - ich gebs zu - ich bin grad etwas stressig - siehe auch mein Posting von vor Kurzem auf facebook - zwegen:

Stress entsteht,
wenn das Gehirn dem Körper verbietet,
jemanden in dern Arsch zu treten,
der es eigentlich verdient hat!

Heute war es wieder so weit - also die Befragung startete ich am Donnerstag, einige wurden nicht fertig, machten sie dann zu Hause zu Ende - heute hab ich abgeschlossen, die Statistik ausgedruckt - und mit den Teilnehmern darüber gesprochen - naja, wie immer halt - Monologe geführt.

Da gabs dann gleich die erste Frage - "Du willst jetzt nicht im Ernst über das Ergebnis reden, da klickt doch sowieso jede.r nur irgenwas an" - und das genau ein Monat, nachdem ich ihnen stundenlang erklärt hatte, dass sie zwar vielleicht irgendwas anklicken, aber das AMS dies ernst nimmt, was da raus kommt.

Das ist die eine Sache - die zweite ist, dass man Kommentare dazu schreiben kann - und auch das wurde genutzt - einer dieser Kommentare war

sinnvolle Kurse jederzeit, .....

oder auch als Verbesserungsvorschlag

Einen Lernstoff mit Wissen, der mir etwas bringt.

Daraufhin stelle ich die Fragen

  • was ist sinnvoll?
  • welches Wissen würde euch etwas bringen?
Daraufhin kommt - NICHTS

Ich bohre weiter - was wäre ein sinnvoller Kurs?

Antwort - ein anderer als der hier

Rückfrage - und welcher wäre das dann? Was müsste dort gelehrt werden?

Antwort - weiß nicht, was anderes halt

Und das geht jetzt schon 10 Wochen so - mit mehr oder weniger unterschiedlicher Wortwahl - wurscht, was wir machen - alles Schrott - alles andere wär besser und sinnvoller und würde mehr bringen - aber wir haben keine Ahnung, was wir eigentlich wollen täten, wenn wir uns aussuchen könnten, was wir tun wollten.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu