ich habe keine Chance

Meine Tochter sagt fallweise scherzhaft - mit DEN Eltern hatte ich keine Chance, "normal" zu werden - wobei das für mich ein grosses Lob ist - weil wenn ich mir so anschau, was heutzutage scheinbar "normal" ist, dann bin ich froh, dass sie so ganz anders ist - zielstrebig, mit hohen ethischen und moralischen Werten - hach ich liebe sie ;-)

Doch eigentlich gings mir jetzt nicht um eine Liebeserklärung, sondern um einen Satz, den ich grad nicht mehr hören und/oder lesen kann und mag:

Ich habe ja keine Chance
aus diesen und jenen Gründen


Ja, gibt auch immer Begründungen dafür

  • ich hab ja keinen Hauptschulabschluss
  • ich hab ja keinen Lehrabschluss
  • ich hab ja keine Matura
  • ich bin schon zu alt
  • ich bin noch zu jung
  • ich darf nicht mehr als 5 kg heben
  • ich komme aus einem zerrütteten Elternhaus
  • ich bin bei meinen Großeltern aufgewachsen
  • meine Eltern haben sich nicht genug um mich gekümmert
  • meine LehrerInnen und MitschülerInnen haben mich gemobbt
diese Liste ist beliebig erweiterbar.
Kennst du die Geschichte des jungen Mädchens, welches selbst angeblich das Resultat einer Vergewaltigung war - und danach auch in jungen Jahren vergewaltigt wurde, an Fettleibigkeit litt  - und eigentlich die schlechtesten Karten hatte, um im grossen Amerika zu überleben - geschweige denn mit irgendwas erfolgreich zu werden:

Oprah Winfrey


Nein, es geht nicht darum, wer trägt die schwerste Last? Wer hatte die grausamste Kindheit? Wer ist schuld an meinem bisherigen Scheitern?

Worum es mir hier und jetzt ging - egal, wie sch.....e dein Start in dein Leben war - das, was du draus machst liegt letztendlich nur in deiner ureigensten Verantwortung.

Starker Tobak? Harte Worte?

Ja - aber - sorry, wenn ich das einfach so behaupte - aber genau so ist es. Ich bin ja seit Jahr(zehnt)en in der Erwachsenenbildung tätig - speziell auch Berufsorientierung und Bewerbungstraining - von Jugendlichen bis Senioren - und es bestätigt sich immer und immer wieder:

Menschen die wissen, wohin sie wollen
und entsprechend etwas dafür tun
die erreichen immer wesentlich mehr

als jene
die nur zu Hause hocken
von einer tollen Zukunft träumen
ABER DARAUF VERGESSEN
AUCH WIRKLICH ETWAS ZU TUN

Von daher - wenn du überzeugt davon bist, dass du keine Chance hast, weil ..... was auch immer ...... dann wird genau das eintreffen. Wenn du noch etwas in deinem Leben erreichen möchtest, dann musst du mal bei dir selbst beginnen - und in deiner Einstellung umdenken.

Und falls du dich jetzt echauffieren möchtest, dass du eh schon alles errreicht hast, was du je wolltest - gratuliere - wozu liest du dann meinen Blog? - geniesse doch lieber dein geiles Leben - und lass es dir gut gehen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Shopping Marathon

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu

Spiele - nicht nur des Lebens