i brich nieda - du bist die Torte

Wie ge(n)i(a)lo ist das denn schon wieder? Ich bin im letzten Newsletter von Katl auf einen aktuellen WorkShop gestossen - und hab mich spontan dafür angemeldet - weil jetzt war ich eh schon über ein Jahr nimma bei einem ihrer WorkShops dabei.

Die erste Erkenntnis war - ich bin in dieser Zeit der Abstinenz in meiner Arbeit mit Human Design heftigt zusätzlich gefestigt - und ich kann mit einigen Aussagen überhaupt nicht mehr - aber das kann ich eh bei Alisha auch nicht immer - von daher passts ja mal wieder.

Wobei ich bei einer Meldung vor Lachen nieder gebrochen war - und zwar von wegen - SelbstBewusstSein und SelbstWert - als sie meinte - "Du bist die Torte" - zuerst blieb mir der Mund offen stehen ob dieser Meldung, dann zerkugelte ich mich vor Lachen.

Resüme = hatte ich ja schon vor Jahren fest gestellt.

Ich weiß, ich hab in einem der Blogs auch darüber geschrieben - aber ich glaub, eh nicht hier - und falls doch - und du hast es gelesen - sieh es mir nach - ich muss es nochmal beschreiben - weil ich lach noch immer - nämlich über das absolut gleiche Wording.

Es war einmal .....

...... eine Online Plattform, für die ich offiziell den Support machte - inoffiziell machte ich die ganzen Werbemittel - stellte ich alle AffiliateLinks ein - regelte den ganzen Zahlungsverkehr - bereitete alle Unterlagen für die Buchhaltung auf - und war auch quasi die persönliche Assistentin für den Vorstand.

Und dann schrieb ich einmal eine Antwort auf eine Frage - und der Fragende verstand sie nicht - und ich schrieb die Antwort neu - auf eine andere Art - und der Fragende konnte oder wollte die auch nicht verstehen - und die dritte Antwort war dann nicht mehr gar so freundlich.

Auf einmal pfnauchte mich jemand anderer an, dass ich mich nicht so aufspielen solle - ich scheine ja zu glauben, dass ich die Kirsche auf der Torte sei.

Und ich antwortete - speziell ihm - "Stimmt nicht - ich glaube nicht, dass ich die Kirsche auf der Torte bin - ich bin die Torte."

Danach kam ein ShitStorm, der mit dazu beitrug, dass ich letztendlich die ganzen VollPfosten ihrem Schicksal überlies - was aber nicht lange dauerte, weil auch die Firma weg war, sobald ich weg war - weil was ist eine Konditorei ohne Torte ;-)

Ja - ich war die Torte - ich bin auch jetzt noch die Torte - inklusive der Kirschen und der Schlagsahne oben drauf - reichlich verziert - und zuckersüss - wenn ich mag - und wem gegenüber ich mag.

Ich kann noch immer nett sein - aber ich will es seltener als früher - dieser Ausspruch von wegen der Torte war übrigens damals schon das Produkt meines Kanal 44-26 gemäß der Human Design Matrix - weil er hat voll ins Schwarze getroffen und den Typen voll getriggert.

Der war noch Wochen später voll im Widerstand gegen Alles, was ich danach noch schrieb - inkl. mal einem Kommentar, dass er jetzt Albträume hätte, weil ich einen BlogBeitrag schrieb, dass ich mir ne Auszeit mit Massage und so gönnte.

Achja - letztens erklärte mir wer, ich hätte ein Gedächtnis wie ein Elefant - ja, hab ich - Dinge. die mich betroffen machten - in dem Moment, wo sie geschahen - die merke ich mir ewig - bzw. kommen sie immer wieder mal hoch - wie eben jetzt mit dem Spruch mit der Torte von Katl ;-)


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gottes Mühlen mahlen langsam

rund und xund

Shopping Marathon

mein AdventKalender 2020