ich glaub, das wars jetzt

Dieser eine Moment, wo Liebe end.gültig in Haß umschlägt - und wo das nicht mehr zurück geändert werden kann. Wo alles unwichtig wird, was Sekunden vorher noch wichtig war - noch Lebensinhalt darstellte.

Dieser eine Moment, in dem schlagartig die rosa Brille zerbricht - der Traum von irgendwas Gemeinsamen zerfällt - wo es einfach einmal zu oft passiert ist, dass man im Leben eines Menschen, dem man monatelang Priorität eingeräumt hat - nicht mal eine Option war.

Dieser eine Moment, wo man ganz klar erkennt, dass die Zweifel der letzten Tage und Wochen - das doch nachhaltig ungute Bauchgefühl - nicht mehr zu verleugnen sind.

Dieser eine Moment, wo man nicht mehr dran glauben kann, dass die Probleme - seien es Alkohol oder Zocken - keine seien - das alles doch noch gut werden könnte.

Dieser eine Moment, wo man weiß, dass alles umsonst war - dass es schon lange keinen wirklichen Sinn mehr macht, weil das Gegenüber eigentlich nicht gewillt ist, irgend was zu ändern.

Dieser eine Moment - ich glaub, er ist vorbei - das wars jetzt - schade - es hätte so schön werden können - aber war anscheinend wieder mal nur ein Traum.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Wo Tauben sind, fliegen Tauben zu

Spiele - nicht nur des Lebens

WitchDesign = WebNanny