Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 27. Oktober 2015

Also so geht das gar nicht - da muss sich schnellstens was nachhaltiges ändern

Und?
Wars das jetzt?

Ich gestehe, mich fasziniert das - immer wieder aufs Neue - wenn mich wer anschreibt - oder anspricht - und mir erklärt, dass man sich irgendwas ganz sicher nicht länger bieten lassen will - dass dies eine Frechheit sei - und überhaupt und ausserdem - und ich dann antworte - klärs mit dem/der, die es betrifft - dann wars das meist auch schon wieder.

Oder auch - dann bekommen solche Menschen, die eben immer genau wissen, wie etwas nicht geht - die Chance, zu beweisen, dass sies besser können - und auf einmal ziehen sie den Schwanz ein und kneiffen - mehr noch, sie sind unsichtbar und verschwunden - von gleich auf jetzt.

Oder sie bekommen die Chance, zB in einerm "Arbeitsmeeting" ihre Vorstellungen einzubringen - mitzuwirken - dann sind sie auf einmal ganz still und man merkt überhaupt nichts mehr von irgend einer Art von Aufmümpfigkeit.

Eigentlich faszinierend.

Wenns darum geht, zu zeigen, wie man sich etwas vorstellt - oder einfach nur, einer Autoritätsperson gegenüber zu sagen, was einem nicht passt - dann ist auf einmal nichts mehr da vom grossen Besserwisser - dann wird sie/er zum stillen Mäuschen, dass sich in einer Ecke verkriecht um nicht gesehen zu werden.

Scheint ein Thema der Gesellschaft zu sein - alle schreien - alle machen Terror - und wenn sie ihren Hintern hochbekommen sollten, um endlich was gegen die aktuellen Mißstände zu tun - dann sind sie urplötzlich unsichtbar.